Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Textfeld ändert bei Editieren selbständig Größe der Zeichen

  1. #1
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    17.08.2006
    Beiträge
    3

    Frage Textfeld ändert bei Editieren selbständig Größe der Zeichen

    Hallo PIler,

    Nutze Photoimpact 11.

    Mein Problem. Ich möchte ein früher (auch mit 11) erstelltes UFO verändern. Genauer, ein mehrzeiliges Textfeld soll bearbeitet werden. Anstelle vorher 5 Zeilen soll es nur noch 4 Zeilen haben - die unterste Zeile lösche ich mit Entf.

    So weit so gut - aber: sobald ich gelöscht habe vergrößert PI von selbst die Zeichengröße, so dass das Textfeld die selbe Fläche einnimmt wie vor der Bearbeitung.

    Das ist ja bestimmt ein ganz tolles Feature, aber man muss es doch sicher irgendwo abschalten können??? Mir ist es lieber, ich bestimme selbst, ob meine Zeichen größer werden. Sonst habe ich bei mehreren gleichartigen Textfeldern einen ziemlichen Nachänderungsaufwand.

    Grüß Euch - Chris
    Beitrag bearbeiten/löschen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Profi Member Avatar von Jürgen
    Registriert seit
    11.11.2003
    Beiträge
    7.716

    Standard

    Hallo Chris,

    hast Du schon den gesamten Text markiert und auf eine kleinere Schriftgröße gestellt? Das hilft eigentlich und dann kannst Du den Text wieder vergrößern.

    Bis dann
    Jürgen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Profi Member Avatar von Jürgen
    Registriert seit
    11.11.2003
    Beiträge
    7.716

    Standard

    Hallo,

    ich habe das gerade mal nachstellen wollen.
    Also habe ich einen Text über 5 Zeilen eingetippt
    und die Datei als UFO abgespeichert und wieder neu geöffnet. Anschließend 2 untere Zeilen gelöscht.
    Auf der Grafik siehst Du, dass der Text von der Größe her geblieben ist, und nur der "Textrahmen" die Größe beibehalten hat.



    Was mir jetzt nur noch dazu einfällt, ist die Frage, ob Du den 11er Patch schon installiert hast, denn vielleicht ist dieser Bug damit behoben.

    Gruß
    Jürgen

  4. #4
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    17.08.2006
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo Jürgen,

    erst mal schönen Dank, dass Du Dich mit meinem Problem beschäftigst.

    Habe dank Deines Tipps erst mal den 11er Patch aufgespielt. Hat aber jetzt für das bestehende Dokument nichts verändert - nach wie vor ändert sich die Textgröße bei einer Veränderung der Anzahl der enthaltenen Zeichen.

    Allerdings konnte ich dieses Verhalten bei einem neuen Textfeld im bestehenden Dokument nicht mehr reproduzieren.

    Ich gehe also davon aus, dass das Problem mit dem Patch behoben ist.

    Allerdings sieht mit das beschriebene Verhalten gar nicht nach einem Fehler sondern nach einer gewollten Funktionalität aus. Es kann ja in einem Layout durchaus nützlich sein, dass der für ein Textfeld zur Verfügung stehende Platz immer voll ausgenutzt wird - was eben bei einer Änderung der Textmenge automatisch zu einer Schriftgrad-Anpassung führen würde. Aber das muss man doch irgendwo ein- bzw. ausschalten können?

    Hm, falls also jemand die Stelle mit dem Schalter kennt, bitte hier posten.

    Danke - Chris

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Profi Member Avatar von Jürgen
    Registriert seit
    11.11.2003
    Beiträge
    7.716

    Standard

    Hallo Chris,

    was mir noch dazu einfällt:
    Wenn ein Text mit den Materialeinstellungen aus der Trickkiste bearbeitet wurde, dann behält die Datei (UFO) nach dem speichern die "Formatierung". Bei der normalen Texteingabe passiert das nicht. Zumindest habe ich das bei mir festgestellt.
    Warten wir mal ab, ob noch jemand den "Schalter" findet.

    Gruß
    Jürgen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •