Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 45

Thema: Corel Draw X4 "vergisst" Speicherort

  1. #11
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    31.10.2011
    Beiträge
    75

    Standard

    Hallo,

    leider helfen all Eure Ratschläge nichts! Auch nicht der mit dem temporären Benutzerordner.

    Es macht keinen Spaß, sich immer wieder zu dem Verzeichnis / der Datei durchzuhangeln. :-(

    Viele Grüße
    Alphazalpha

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    24.03.2012
    Beiträge
    760

    Standard

    Hallo Alphazalpha,

    Falls Du noch Lust hast dem Problem nachzuspüren, beschreibe doch einmal den genauen Ablauf wie Du eine Datei öffnest (über Tastenkombination, Menü, Symbolleiste?)

    Wenn X4 den Speicherort vergisst, welcher Ordner wird dann im Öffnen-Dialog angezeigt?

    Tritt das Problem auch während einer Sitzung auf, oder nur nachdem CorelDraw neu gestartet wurde?

    Ich konnte X4 noch nicht dazu bewegen den Fehler zu zeigen. Nur wenn ich den Arbeitsbereich wechsele, tritt er auf. Jeder Arbeitsbereich hat eine eigene „FiltMan.ini“ in der normalerweise der Pfad zum Öffnen abgelegt wird.
    Tritt der Fehler bei Dir vielleicht auch nur auf, wenn Du den Arbeitsbereich wechselst?

    Die Suche nach solchen Fehlern verlangt Geduld und ist leider nicht immer erfolgreich.

    Gruß

    Koter
    W7pro|Corel X4/X7(64 Bit)

  3. #13
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    31.10.2011
    Beiträge
    75

    Standard

    Hallo Koter,

    ja, ich würde gern weiter dem Problem auf den Grund gehen!

    Ich öffne die Dateien nach Programmstart über eine Tastenkombination (F5).

    Wenn X4 den Speicherort vergisst, sehe ich Bibliotheken, Heimnetzgruppe, Computer. Und unter Computer die Laufwerke.

    Das Problem tritt völlig "unmotiviert" auf. Mal sofort nach Programmstart, mal während einer Sitzung - aber wie gesagt, nicht immer.

    Was meinst Du mit "Arbeitsbereich wechseln"? Extras -> Optionen -> Arbeitsbereich? Da wechsle ich nie etwas...

    Grüße
    Alphazalpha

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    3.820

    Standard

    Hallo,
    auch noch eine Überlegung von mir
    Das 8Jahre alte Corel Corel X4 und Win7 passen ja nicht mehr wirklich so richtig zusammen, man hört öfter dass es da manchmal bei Funktionen Probleme gibt, nicht immer, anscheinend spielt auch der Rechner und die Konfiguration eine Rolle.

    - Da es plötzlich aufgetreten ist, wurde vielleicht vorher ein (automatisches) Windowsupdate installiert?
    - Hast du die Servicepacks für X4 schon installiert?
    ( ftp://ftp.corel.com/pub/CorelDRAW/ zuerst Sp2 dann Hf2 installieren )
    - Hast du Corel schon mal zurückgesetzt?
    also mit gehaltener F8-Taste gestartet und die darauf folgende Sicherheitsabfrage mit ja beantworten.
    Allerdings gehen deine persönlichen Einstellungen und Änderungen verloren.

    Gruß
    Norre
    Geändert von norre (08.01.2017 um 13:58 Uhr)
    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

  5. #15
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    31.10.2011
    Beiträge
    75

    Standard

    Hallo Norre,

    Du fragst aber auch schwere Sachen! Ob mir ein Windows-Update dazwischengeriet, weiß ich wahrlich nicht...

    Das SP2 funktioniert nicht: "Die Aktualisierung wurde nicht installiert. Das Upgrade kann nicht vom Windows-Installationsdienst installiert werden, da das zu aktualisierende Programm nicht vorhanden ist oder eine andere Version des Programms mit dem Upgrade aktualisiert wird. Überprüfen Sie, ob das zu aktualisierende Programm vorhanden ist und das richtige Upgrade verwendet wird."
    Wo kann ich sehen, ob ich es schon mal installiert hatte? Meine Version ist die 14.0.0.701.

    Das Zurücksetzen von Corel wäre der allerletzte Versuch...

    Grüße
    Alphazalpha

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    3.820

    Standard

    Hallo
    bei dieser Versionsnummer sollte das SP2 schon installiert sein.

    Gruß
    Norre
    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

  7. #17
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    31.10.2011
    Beiträge
    75

    Standard

    Hallo,

    hab CorelDraw zurückgesetzt - meine persönlichen Einstellungen waren ja noch an anderem Platz gespeichert. Ich melde mich bei Erfolg oder Misserfolg!

    Grüße
    Alphazalpha

  8. #18
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    31.10.2011
    Beiträge
    75

    Standard

    Misserfolg! :-((

  9. #19
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    24.03.2012
    Beiträge
    760

    Standard

    Hallo Alphazalpha,

    Wenn Du sowieso immer F5 verwendest, könntest Du ein Makro auf diese Taste legen:

    Code:
    Public Const OFN_ALLOWMULTISELECT = &H200&
    Public Const OFN_EXPLORER = &H80000
    Public Const OFN_FILEMUSTEXIST = &H1000&
    Public Const OFN_HIDEREADONLY = &H4&
    Public Const OFN_PATHMUSTEXIST = &H800&
    
    Public Declare Function GetOpenFileName Lib "comdlg32.dll" Alias _
        "GetOpenFileNameA" (pOpenFileName As OPENFILENAME) As Long
    
    Public Type OPENFILENAME
        lStructSize As Long
        hwndOwner As Long
        hInstance As Long
        lpstrFilter As String
        lpstrCustomFilter As String
        nMaxCustFilter As Long
        nFilterIndex As Long
        lpstrFile As String
        nMaxFile As Long
        lpstrFileTitle As String
        nMaxFileTitle As Long
        lpstrInitialDir As String
        lpstrTitle As String
        flags As Long
        nFileOffset As Integer
        nFileExtension As Integer
        lpstrDefExt As String
        lCustData As Long
        lpfnHook As Long
        lpTemplateName As String
    End Type
    
    Private Sub ShowFileOpenDialog(ByRef FileList As Collection, Pfad As String)
        Dim OpenFile As OPENFILENAME
        Dim lReturn As Long
        Dim FileDir As String
        Dim FilePos As Long
        Dim PrevFilePos As Long
    
        With OpenFile
            .lStructSize = Len(OpenFile)
            .hwndOwner = 0
            .hInstance = 0
            .lpstrFilter = "CDR - CorelDRAW (*.cdr)" + Chr(0) + "*.cdr" + _
                Chr(0) + "Alle Dateien (*.*)" + Chr(0) + "*.*" + Chr(0) + Chr(0)
            .nFilterIndex = 1
            .lpstrFile = String(4096, 0)
            .nMaxFile = Len(.lpstrFile) - 1
            .lpstrFileTitle = .lpstrFile
            .nMaxFileTitle = .nMaxFile
            .lpstrInitialDir = Pfad
            .lpstrTitle = "Datei öffnen"
            .flags = OFN_HIDEREADONLY + _
                OFN_PATHMUSTEXIST + _
                OFN_FILEMUSTEXIST + _
                OFN_ALLOWMULTISELECT + _
                OFN_EXPLORER
            lReturn = GetOpenFileName(OpenFile)
            If lReturn <> 0 Then
                FilePos = InStr(1, .lpstrFile, Chr(0))
                If Mid(.lpstrFile, FilePos + 1, 1) = Chr(0) Then
                    FileList.Add .lpstrFile
                Else
                    FileDir = Mid(.lpstrFile, 1, FilePos - 1)
                    Do While True
                        PrevFilePos = FilePos
                        FilePos = InStr(PrevFilePos + 1, .lpstrFile, Chr(0))
                        If FilePos - PrevFilePos > 1 Then
                            FileList.Add FileDir + "\" + _
                                Mid(.lpstrFile, PrevFilePos + 1, _
                                    FilePos - PrevFilePos - 1)
                        Else
                            Exit Do
                        End If
                    Loop
                End If
            End If
        End With
    End Sub
    
    Sub Öffnen()
        Dim colFileList As New Collection
        Dim lngI As Long
        Dim Pfad As String
        Dim rf As RecentFile
        Pfad = GetSetting("X4LetzterPfad", "Test", "Pfad")
        If Len(Pfad) = 0 Then
            Set rf = Application.RecentFiles(1)
            Pfad = rf.Path
        End If
            
        ShowFileOpenDialog colFileList, GetSetting("X4LetzterPfad", "Test", "Pfad")
        If colFileList.Count > 0 Then
            For i = 1 To colFileList.Count
                    Application.OpenDocument colFileList(i)
            Next i
            SaveSetting "X4LetzterPfad", "Test", "Pfad", ActiveDocument.FilePath
        End If
    End Sub
    Gruß

    Koter
    W7pro|Corel X4/X7(64 Bit)

  10. #20
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    31.10.2011
    Beiträge
    75

    Standard

    Hallo Koter,

    keine Ahnung, wie das geht - meine PC-Kenntnisse reichen immer grad soweit, wie ich sie brauche.

    Wobei ich in MS Word schon Makros erstellt habe...

    Und falls ich erfahre, wie das für die F5-Taste geht - gilt das Makro dann nur für Corel oder auch für andere Programme? Denn im Browser hat die ja ihre eigene Funktion.

    Grüße
    Alphazalpha

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.11.2016, 22:54
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.08.2014, 13:34
  3. Corel Draw X4 Feld "Notizen" fehlt ?
    Von weber1 im Forum Corel Draw
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 16:26
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.01.2007, 23:44
  5. Speicherort "Mein Archiv" ändern?
    Von Sabs im Forum PhotoImpact
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.10.2006, 20:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •