Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Text aus Foto auschneiden und verändern, geht das?

  1. #1
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    1

    Standard Text aus Foto auschneiden und verändern, geht das?

    Hallo Leute,
    Ich habe jetzt ewig mit meinem PhotoImpact X3 rumgetestet, komme aber nicht weiter.
    Ich habe ein Foto und möchte einen Text ausschneiden und den verändern.
    Also zb. Jürgen in Arial auf ein Foto schreiben, diesen Jürgen-Text dann mit dem Fotohintergrund auschneiden, ihn zb. abwedeln oder nachbelichten oder... und dann an der selben Stelle wieder einsetzen.
    So das der Jürgen Schriftzug dann genau den selben Hintergrund hat wie das Foto, nur eben zb. nachbelichtet ist.
    Ich bitte euch um Hilfe !
    LG
    Micha

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Profi Member Avatar von Catzia
    Registriert seit
    23.02.2006
    Beiträge
    489

    Standard

    Hallo Micha,
    also wie ich das verstehe, brauchst du doch den HG nicht mit dem Text ausschneiden, sondern einfach Text auf den HG tippen, markieren, ihn gestalten z. B. Füllen mit dem kopierten Foto oder Stil geben in 3D oder in 2D mit Farbe füllen und abwedeln etc. Wenn man nämlich etwas mit dem HG ausschneidet und wieder neu einfügt, kann das unschöne Ränder bzw. Verschiebung der HG-Struktur geben.
    Hast du denn ein Beispiel-Ausschnitt einer Vorlage, die du nacharbeiten willst?
    Ich zeige dir mal eine Schrift auf einem Bild von mir:


    Ich habe den Text am unteren Rand mit demselben Foto (Kopie aus der Zwischenablage) mit dem Füllwerkzeug gefüllt und einen Rundumschatten gegeben, damit es aussieht wie ein Relief. Du kannst aber den markierten Text auch mit dem Nachbelichter bzw. Abwedler oder weiteren Werkzeugen/Filter weiterbearbeiten, ohne den Hintergrund zu beeinflußen.

    Ich hoffe, du kannst dir das vorstellen was ich da schrieb. Wenn du Bilder brauchst, kann ich dir auch einen Screenshot machen.
    *************************************
    Liebe Grüße von Doro

  3. #3
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    21.07.2016
    Beiträge
    5

    Standard

    bruecke.jpg

    War evt. dies gemeint ?
    Das ist die Nisterbrücke beim Kloster Marienstatt im Westerwald.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Mar_Fri (14.01.2017 um 15:02 Uhr)

  4. #4
    Moderator Profi Member Avatar von Gabi
    Registriert seit
    16.11.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    7.515

    Standard

    Zitat Zitat von Mar_Fri Beitrag anzeigen
    [/ATTACH]

    War evt. dies gemeint ?
    Das ist die Nisterbrücke beim Kloster Marienstatt im Westerwald.
    Da könnte er sich auch dann HIER oder HIER ein paar Anregungen holen.

    Liebe Grüße
    Gabi

  5. #5
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    02.06.2016
    Beiträge
    39

    Standard

    Zitat Zitat von Mar_Fri Beitrag anzeigen
    bruecke.jpg

    War evt. dies gemeint ?
    Das ist die Nisterbrücke beim Kloster Marienstatt im Westerwald.
    Da probiere ich jetzt schon eine ganze Weile. Wie hast Du den gelben Rand um die Schrift bekommen?
    Wird der Text aufgezogen und mit dem Bild als "Füllen" versehen, bekomme ich keine Deckungsgleichheit mit dem Bild hin, kann aber eine Umrandung setzen, da es noch ein Textobjekt ist.
    Nehme ich den Text als Auswahl, bin ich zwar deckungsgleich mit dem Bild, bekomme aber keinen gelben oder andersfarbigen Rand mehr um den Schriftzug, da es jetzt ein Bildobjekt geworden ist.
    Kann mir da geholfen werden.

    Liebe Grüße
    Wolkenmaler

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Profi Member Avatar von Catzia
    Registriert seit
    23.02.2006
    Beiträge
    489

    Standard

    Hallo Wolkenmaler,

    du bekommst um ein Bildobjekt mit dem Pinsel und oben in der Navigation Effekt > Kreativ > Kanten ummalen

    doch noch deinen Rand hin, mit entsprechend eingestellter Farbe und Dicke der Kontur bei der Pinselgröße.

    das Objekt zurückstellen in ein Textobjekt funktioniert, aber die Texteigenschaften nicht mehr.
    *************************************
    Liebe Grüße von Doro

  7. #7
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    21.07.2016
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo, ich habe einmal mit Text und Umrandung und einmal mit Text als Auswahl gearbeitet und die beiden Elemente übereinander gelegt.

  8. #8
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    02.06.2016
    Beiträge
    39

    Standard

    Zitat Zitat von Catzia Beitrag anzeigen
    Bildobjekt mit dem Pinsel und oben in der Navigation Effekt > Kreativ > Kanten ummalen
    UND auch der Hinweis von Mar_Fri
    Danke für diese Tipps. Habe es ausprobiert und dabei für mich auch eine abgewandelte Form vom Mar_Fri entdeckt.
    Text als Auswahl Strg+C+V vom Basisbild. Zweitens Die geladene Auswahl um eine Umrandung erweitern und noch einmal Strg+C+V vom Basisbild und über Bearbeiten - Füllen die Umrandung einfärben. Beide Ebenen dann als Einzelobjekt einbinden.
    Liebe Grüße
    Wolkenmaler

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Profi Member Avatar von Catzia
    Registriert seit
    23.02.2006
    Beiträge
    489

    Standard

    Hallo Klaus,

    Danke für deine experimentelle Form des Umradens. Siehst du, mit der Zeit findet man auch eigene Wege zum grafischen Ziel.
    *************************************
    Liebe Grüße von Doro

Ähnliche Themen

  1. Herz aus einem Foto auschneiden!!
    Von Chrissi im Forum PhotoImpact
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 20:47
  2. Text in Foto
    Von wobon111 im Forum Corel Draw
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.11.2008, 00:55
  3. Text aus einem Foto ausschneiden ?
    Von bernd9415 im Forum PhotoImpact
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 23:10
  4. Passbild richtig auschneiden????
    Von coletrex im Forum Corel Photo Paint
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.10.2007, 20:29
  5. Aus einem Foto einen Kreis auschneiden
    Von mirks im Forum PhotoImpact
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.04.2006, 00:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •