Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Druck: "Seiten vormontiert" und Schriften einbetten?

  1. #1
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    S
    Beiträge
    31

    Standard Druck: "Seiten vormontiert" und Schriften einbetten?

    Guten Morgen Allerseits,

    ich habe für mein zum Geburtstag eine 2-seitige Visitenkarte gemacht und möchte die nun drucken lassen.

    Ich möchte der Druckerei ein pdf-File übermitteln und habe dazu noch folgende Fragen:

    Frage 1:
    Auf deren HP steht, daß bei mehrseitigem Druck die Seiten "vormontiert" übermittelt werden müssen.

    Öhm...wie meinen die das? Wenn ich aus Corel heraus die V-Karte als pdf freigebe, dann erscheint zuerst Seite 1 mit der Vorderseite der V-Karte und dann Seite 2 mit der RÜckseite. Soweit so gut.

    Ist es das, was die Druckerei damit meint? Oder muß ich die beiden Seiten noch irgendwie speziell anordnen...z.B. eine auf dem Kopf stehend oder sowas???

    Frage 2:
    Man soll außerdem die Schriften nicht in Kurven umwandeln sondern "einbetten"!

    Wie mach ich das? Gibt es da beim pdf-Export ein Einstellung, die ich vielleicht übersehen habe...oer erfolgt das automatisch, wenn man ein pdf erstellt?

    Wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen "in Kurven umwandeln" und "einbetten"?

    Vielen Dank an Euch!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Member Avatar von foto-chemnitz
    Registriert seit
    26.06.2008
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    102

    Standard

    Hallo Nisa,
    die Vorgaben in der Druckerei sind von Firma zu Firma unterschiedlich. Meistens haben die aber eine genauere Beschreibung (Druckgröße, Randbeschnitt, Farbprofil usw.)
    Mach dich da am besten bei der Druckerei noch mal kundig.
    Ich lasse häufig bei Print24 drucken. Die haben einen "Factsheet" wo alles drin steht.
    Wichtig ist auch noch die Einstellung der Farbverwaltung, damit das Druckergebnis auch (annähernd) so ist, wie du es auf dem Bildschirm angezeigt bekommst...

    Für den Druck solltest du als PDF/X-3 exportieren. Normalerweise werden die Schriftarten automatisch eingebettet.
    Das kannst du auch prüfen, wenn du in der geöffneten PDF-Datei im AcrobatReader auf Datei>Eigenschaften>Schriftarten klickst...

    LG Jan
    Geändert von foto-chemnitz (19.01.2009 um 13:53 Uhr)

  3. #3
    Moderator Profi Member Avatar von dynacophil
    Registriert seit
    26.02.2007
    Beiträge
    1.570

    Standard

    Richtig, am besten wird dir deine Druckerei sagen können was sie erwartet...
    Grusz, Helge

    "Iss dein Schnitzel, sonst kriegst du keinen Nachtisch“
    Elliot Reid

    Corel X4
    XPProSP3+

  4. #4
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    S
    Beiträge
    31

    Standard

    Zitat Zitat von foto-chemnitz Beitrag anzeigen
    Hallo Nisa,
    Für den Druck solltest du als PDF/X-3 exportieren. Normalerweise werden die Schriftarten automatisch eingebettet.
    Das kannst du auch prüfen, wenn du in der geöffneten PDF-Datei im AcrobatReader auf Datei>Eigenschaften>Schriftarten klickst...

    LG Jan
    Hallo Jan,

    vielen Dank für diese Info - habe das geprüft - Schriften sind eingebunden!

    Ich habe mir die Vorgaben der Druckerei angeschaut und auch die entsprechenden Einstellungen vorgenommen (z.B. Beschnitt) - aber an den beiden im Thread genannten Punkten bin ich hängen geblieben. Ich war etwas irritiert wg. dem Einbetten der Schriften - sonst liest man meist, daß die Schriften in Kurven umgewandelt werden sollen.

    Apropos: was könnte denn passieren, wenn ich eine Datei mit Kurven sende, die aber "eingebettete Schriften" möchten?
    Wovon hängt das ab, ob ein Druckerei lieber das einer oder das andere nimmt? Von der Druckmaschine? Der Software?
    Sorry - für die vielen Fragen! Aber ich möchte doch noch was lernen und beim nächsten mal nicht wieder fragen müssen...

    Naja...und wirklich keiner ne Idee was "vormontiert" bedeutet?
    Zitat: "Mehrseitige Vorlagen (Flyer etc.) bitte immer vormontiert anlegen"

    Geändert von NiSa (19.01.2009 um 20:03 Uhr)

  5. #5
    Moderator Profi Member Avatar von dynacophil
    Registriert seit
    26.02.2007
    Beiträge
    1.570

    Standard

    nix weiter.
    aber wenn du die Schriften NICHT einbändest und NICHT in Kurven (Pfade) wandeltest, DANN könnte was passieren.

    vormontiert als Begriff erinnert mich eher an die Küche als an Printjob. Ev. - aber wirklich an den Haaren herbeigezogen - kan es sein dass die Druckbögen von dir erwarten? Aber wie schon gesagt - wenn du deren Anforderungen nicht verstehst, musst du DIE fragen die sie geschrieben haben...
    Helge
    Geändert von dynacophil (19.01.2009 um 19:54 Uhr)
    Grusz, Helge

    "Iss dein Schnitzel, sonst kriegst du keinen Nachtisch“
    Elliot Reid

    Corel X4
    XPProSP3+

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Member Avatar von foto-chemnitz
    Registriert seit
    26.06.2008
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    102

    Standard

    Hallo Nisa,
    verrate uns doch bei welcher Druckerei du es drucken lassen willst. Vielleicht finden wir noch eine Erklärung für die vormontiere Küche, äähhhh Printvorgabe...

  7. #7
    Moderator Profi Member Avatar von dynacophil
    Registriert seit
    26.02.2007
    Beiträge
    1.570
    Grusz, Helge

    "Iss dein Schnitzel, sonst kriegst du keinen Nachtisch“
    Elliot Reid

    Corel X4
    XPProSP3+

  8. #8
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    S
    Beiträge
    31

    Standard

    Zitat Zitat von dynacophil Beitrag anzeigen
    vormontiert als Begriff erinnert mich eher an die Küche als an Printjob. Ev. - aber wirklich an den Haaren herbeigezogen - kan es sein dass die Druckbögen von dir erwarten? Aber wie schon gesagt - wenn du deren Anforderungen nicht verstehst, musst du DIE fragen die sie geschrieben haben...
    Helge
    Danke Helge!
    Wußte nicht, daß die "vormontierte Küche" so etwas ausgefallenes ist...
    Hätte ja sein können, daß es ein im Druckbereich bekannter Begriff ist.
    Da ich ja für gewöhnlich gar nix mit diesem Metier zu tun hab sondern nur für meinen/unseren Hausgebrauch bastele, kenne ich auch viele Fachausdrücke nicht.
    Ich werde mich einfach mal an die Druckerei wenden, wie Du schon geschrieben hast.
    Gruß!

  9. #9
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    S
    Beiträge
    31

    Standard

    Zitat Zitat von dynacophil Beitrag anzeigen
    Hi, hi, hi....wieder was dazu gelernt...kein Wunder, daß ich das nicht wußte, denn ich bin nicht gerade ein Saucenspezialist...

  10. #10
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    S
    Beiträge
    31

    Standard

    Zitat Zitat von foto-chemnitz Beitrag anzeigen
    Hallo Nisa,
    verrate uns doch bei welcher Druckerei du es drucken lassen willst. Vielleicht finden wir noch eine Erklärung für die vormontiere Küche, äähhhh Printvorgabe...

    Da, lieber Jan, geht's zum "Küchen-Online-Shop":

    http://www.meindruckportal.de/Servic.../Vorlagen.aspx


    Schau ganz unten bei:
    "Was gilt es grundlegend bei Druckdaten zu beachten?"

    in der 2. Zeile:Mehrseitige Vorlagen (Flyer etc.) bitte immer vormontiert anlegen!

    Ist bestimm ganz einfach - ich versteh's nur net....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •