Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: Schriftzug in Grösse abnehmend.?.?

  1. #1
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    6

    Standard Schriftzug in Grösse abnehmend.?.?

    Hallo

    Kann mir jemand sagen, wie ich ein Schriftzug `schräg` gestalten kann. Ich hoffe ihr versteht, was ich meine. Mehrere Wörter, erster Buchstabe zB 5cm, letzter 2cm, konstant abnehmend.......

    Dankeschön für Inputs

    Roger

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    24.03.2012
    Beiträge
    853

    Standard

    Hallo Roger,

    Wenn ich Dich richtig verstanden habe, willst du den Text nicht verzerren, sondern Die Schriftgröße jedes Buchstaben ändern. Hülle oder Perspektive fallen dann also aus. Man kann die Schriftgröße der Buchstaben von Hand ändern, das ist aber bei längeren Texten sehr mühselig. Deshalb habe ich das per Makro automatisiert. Vielleicht nützt es Dir ja.



    User-Form und Modul musst Du unter GlobalMacros einbinden.


    Gruß

    Koter
    Geändert von koter (22.07.2013 um 22:46 Uhr)

  3. #3
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    6

    Standard

    Hoi Koter

    Genau was ich suche

    Werde heute Abend gleich mal versuchen, ob ich das hinkriege

    Besten Dank für die Hilfe

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    3.943

    Standard

    Hallo Koter,
    liege ich da richtig, das funktioniert dann mit import?
    Ich bekomme aber nur die bas-Datei importiert, was mache ich denn mit der frx?
    Ps. Mein X5 / X6 kennt nur ne frm-Datei. Umbenennen der frx. bringt aber nix

    Stimmt mit der Hülle kann man zwar die Höhe richtig einstellen, aber die Breite der Buchstaben bleibt bestehen.
    Geändert von norre (19.07.2013 um 14:37 Uhr)
    Benachrichtigung bei neuen Antworten, schau --> HIER

    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    24.03.2012
    Beiträge
    853

    Standard

    Hallo Norre,
    Hallo Roger,

    Entschuldigung! Ich Döskopp habe die FRM nicht mit ins Archiv gepackt, es konnte also nicht funktionieren.

    Richtig Norre, das funktioniert dann mit import.

    Hier jetzt die komplette ZIP-Datei im Anhang.

    Gruß

    Koter
    Geändert von koter (22.07.2013 um 22:46 Uhr)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    3.943

    Standard

    Hallo Koter,
    unter X5/X6 läufts - fast, der letzte Buchstabe wird nicht mit erfasst.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Benachrichtigung bei neuen Antworten, schau --> HIER

    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    24.03.2012
    Beiträge
    853

    Standard

    Hallo Norre,

    danke für den Test, wenn es deine Zeit zulässt, teste bitte noch mal mit diesem Anhang. (Ich habe ja nur X4)

    Gruß

    Koter
    Geändert von koter (22.07.2013 um 22:46 Uhr)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    3.943

    Standard

    Hallo Koter,
    keine Änderung, scheint also wieder mal die Änderungen in X5 und folgende Versionen zu sein :-(
    Schaut auch nicht so aus als würde der Text gleichmäßig verkleinert, sondern fällt nach der kleinen Seite schneller ab.


    @tivaro, welche Corelversion benützt du, schreibs am besten gleich in deine Signatur (oben rechts-->nützliche Links-->Signatur bearbeiten)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von norre (19.07.2013 um 16:01 Uhr)
    Benachrichtigung bei neuen Antworten, schau --> HIER

    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

  9. #9
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    6

    Standard

    Könntet ihr Profis mir noch erklären, wie ich das ganze im Corel einbinden/benützen kann? Blick da nicht durch......

    Dankeschön
    Gruss
    Roger

    Win7 64bit - Corel X5

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    24.03.2012
    Beiträge
    853

    Standard

    Hallo Norre,

    Nochmal Danke für deine Mühe.
    Vielleicht kann man ein Leerzeichen als letztes Zeichen verwenden um das Problem zu umgehen.

    Vielleicht würde es, in den Versionen über X4, auch funktionieren, wenn man in der SUB sga(), in der Zeile ZeichenAnz = ActiveShape.Text.Story.Characters.Count - 1, die - 1 am Ende entfernt. Da kann ich leider nur raten.

    Und Du hast Recht, obwohl die Schriftgröße linear abnimmt, sieht es aus, als ob sie nach der kleinen Seite schneller abfällt.
    Bei unterschiedlichen Schriftarten wirkt sich der Effekt unterschiedlich aus.
    (Ein altgedienter Typograf würde diese Art der Textgestaltung wohl nicht anwenden.)

    Gruß

    Koter

Ähnliche Themen

  1. Schriftzug auf gewölbter Oberfläche
    Von blumi im Forum Corel Photo Paint
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 15:33
  2. Schriftzug
    Von Acrobat im Forum Corel Draw
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 21:24
  3. Schriftzug mit Hintergrung verbinden...
    Von Zehmo91 im Forum Corel Draw
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 09:49
  4. Schriftzug dehnen,stauchen (X4)
    Von krid im Forum Corel Draw
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 02:37
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 18:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •