Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: WebPlus X6: verschiedene Bilder als Link - Nachrückbar

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Profi Member Avatar von anorak
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    280

    Standard WebPlus X6: verschiedene Bilder als Link - Nachrückbar

    Hallo

    Ich habe eine Homepage mit Ausflugstips. Da kommen im Laufe der Monate immer mal neue Tips dazu. Für den Überblick habe ich dann u.a. eine Seite mit "Allen Unternehmungen". Diese sind nach Städte unterteilte Links.
    Jetzt bin ich auf die Idee gekommen, dass man das eigentlich auch schöner gestalten kann und habe 150x200 große Bilder erstellt, die dann aussehen wie ein Diarahmen mit Beschriftung (wirklich schick). Diese sollen dann beim Anklicken zur entsprechenden Unternehmung führen.

    Nun könnte ich alle Unternehmungen fertig machen und dort auf die Seite packen, verlinken usw.
    Allerdings kommen wie gesagt immer mal neue Unternehmungen hinzu und dann muß dort natürlich auch mal etwas "dazwischengequetscht" werden, weil die Sachen natürlich nach Ort und Alphabet geordnet sind.

    Jetzt will ich aber nicht jedesmal das komplette Layout "nachjustieren", wenn ich da mal was dazwischen tu und frage mich, wie man das "eleganter" lösen kann?

    Mein erster Gedanke war es ein Textrahmen zu nehmen und dort dann die Bilder "an den Text anhängen" und dort "Mit dem Text verschieben". Das würde das Problem Teilweise lösen, doch ist das da mit der Ausrichtung nicht so einfach, weil man dort den Einzug festlegen kann oder "Rechts" oder "Links". Sobald sich der Einzug ändert, wird das Bild "irgendwo" platziert. Ich habe das jetzt nur mit 5 Bildern ausprobiert, ich glaube, wenn ich da eine ganze Seite voll mit hab, wird das ein Riesenchaos.

    Ich weiß, das man Bilder auch gerne in Tabellen einarbeitet, aber damit habe ich noch gar nichts gemacht und ich weiß auch nicht, ob man das dort so festlegen kann, dass Bilder "weiterrücken", wenn man ein Neues hinzufügt und ggf. erweitert, weil wie gesagt, sollen die Bezeichnungen der Städte als "Überblick" auch noch mit dazu..

    Also bevor ich jetzt noch weiter herumprobiere, wollte ich schon mal hier fragen, vielleicht hat ja jemand eine gute Idee oder weiß zumindestens ein paar Begriffe, die ich mal recherchieren kann
    Eine Programmiersprache beherrsche ich leider nicht


    Vielen Dank

    Gruß
    Andreas
    Grafikprogramme: Corel Graphics Suite X7, Serif Creativity Suite X4, Adobe Photoshop Elements 9+13, Lightroom 5.4, Serif Draw Plus X6, Irfanview 4.42, Anime Studio Pro 10, ArtRage 4
    Betriebssystem Windows 10 64Bit
    Intuos 4 (PTK-540WL)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    24.03.2012
    Beiträge
    777

    Standard

    Hallo Andreas,

    es wäre gut, wenn Du die Adresse der Seite bekannt geben würdest.
    Man könnte dann vielleicht sehen, was Du meinst. Deine Beschreibung verstehe ich nicht so richtig.

    Vielleicht könnte man einen Iframe einbauen.
    Dieser hätte dann eine feste Größe und dessen Inhalt könnte man scrollen.

    Gruß

    Koter
    W7pro|Corel X4/X7(64 Bit)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Profi Member Avatar von anorak
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    280

    Standard

    Das ganze ist ja eh noch nicht online, weil ich ja noch dran arbeite ;)

    Allerdings denke ich, dass ich die Lösung gefunden habe. Wenn ich das Bild, bzw. den Textanker "als Zeichen Integriere", dann fungiert das Bild quasi wie ein Buchstabe/Zeichen und dann kann es entsprechend auch verschoben werden.

    Wobei die Darstellung bei 6 Bildchen schon hinterherhinkt. Kann mir vorstellen, dass es bei 50 Bildern zu echten Problemen kommt.. Aber mal abwarten. Im Moment ist mir jedenfalls geholfen

    So schwer zu verstehen ist meine Frage doch aber nicht:
    Eine Überschrift - in diesem Falle die Stadt - und darunter kleine "Schaltflächen" in Form von Bildern. Diese sind von A-Z Sortiert. Dann Leerzeile, nächste Stadt, nächste dazugehörigen Bilder.
    Und wenn ich dann irgendwann ein neues Bild dazwischen haben möchte, sollen die anderen "nachrücken", bzw. Platz machen. Eben so wie Buchstaben es auch tun würden ;)
    Grafikprogramme: Corel Graphics Suite X7, Serif Creativity Suite X4, Adobe Photoshop Elements 9+13, Lightroom 5.4, Serif Draw Plus X6, Irfanview 4.42, Anime Studio Pro 10, ArtRage 4
    Betriebssystem Windows 10 64Bit
    Intuos 4 (PTK-540WL)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    05.05.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.262

    Standard

    Moinsen,

    so ganz verstehe ich das auch nicht.

    Pro Unternehmung wirst du einen Ordner anlegen. Ok soweit.

    Die im Ordner hinterlegten Bilder könntest du als Diaschau laufen lassen.

    Auf einer Seite mit den Vorschaubildern: wenn du dann etwas dazwischen schieben möchtest ändert sich das Layout nur bedingt. Neue Vorschaubilder benötigen Platz, genau deine 150X200 Pixel. Oder möchtest du immer den selben Platz verwenden? Aber dann hat mein keine Ahnung das du weitere ordnung anbietest mit Bildern, oder verschiebst du das "alte" dann in ein "Archiv"?

    Je nach Menge von Vorschaubildern und der Voreinstellung der Seite, muss der User scrollen, nach unten oder zur Seite. Vermeide es nach beiden Seiten zu scrollen.

    Scrollt man nach unten verändert sich das Layout am wenigsten, verständlicherweise. Rein optisch betrachtet.

    Vg Roman
    www.fotospaziergang.de - Magazin für Fotos und Foto-Tipps

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    05.05.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.262

    Standard

    Zitat Zitat von anorak Beitrag anzeigen
    Das ganze ist ja eh noch nicht online, weil ich ja noch dran arbeite ;)

    Allerdings denke ich, dass ich die Lösung gefunden habe. Wenn ich das Bild, bzw. den Textanker "als Zeichen Integriere", dann fungiert das Bild quasi wie ein Buchstabe/Zeichen und dann kann es entsprechend auch verschoben werden.

    Wobei die Darstellung bei 6 Bildchen schon hinterherhinkt. Kann mir vorstellen, dass es bei 50 Bildern zu echten Problemen kommt.. Aber mal abwarten. Im Moment ist mir jedenfalls geholfen

    So schwer zu verstehen ist meine Frage doch aber nicht:
    Eine Überschrift - in diesem Falle die Stadt - und darunter kleine "Schaltflächen" in Form von Bildern. Diese sind von A-Z Sortiert. Dann Leerzeile, nächste Stadt, nächste dazugehörigen Bilder.
    Und wenn ich dann irgendwann ein neues Bild dazwischen haben möchte, sollen die anderen "nachrücken", bzw. Platz machen. Eben so wie Buchstaben es auch tun würden ;)
    Das kannst du mit Ankern machen, und die Schrift dazu in einer versteckten Tabelle. Du musst dann natürlich zwingend die Reihenfolge einhalten, das kann später zu einem Problem führen. Und je nach Monitoreinstellung und verwendeter Auflösung muss man ein wenig experimentieren mit den Ankern. Anker sind nicht meine Lieblingseinsatzwerkzeuge, am Anfang schon, doch bei späterer Nachfolge ....

    Vg Roman
    www.fotospaziergang.de - Magazin für Fotos und Foto-Tipps

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Profi Member Avatar von anorak
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    280

    Standard

    Also die Unternehmungen sind ein eigener Bereich. Also die Seite hat einen Bereich, der heißt "Unternehmungen", dort drin sind die Städte und in den Städten sind die Unternehmungen.
    So ist die Struktur.
    Irgendwann merkte ich halt, dass der Überblick irgendwie flöten geht mit diesen vielen Untermenüs. Außerdem ist es relativ unkomfortabel.
    So habe ich dann einfach noch mal alle Unternehmungen auf einer Seite zusammengeführt. Da steht dann quasi nur noch die Stadt und dann die Unternehmung als Textlink. Wenn etwas neues dazu kommt, wird halt ein neuer Textlink hinzugefügt.
    Soweit ist das prinzipiell in Ordnung, sieht allerdings auch aus, wie eine Seite aus den 90ern

    Deswegen dachte ich halt, ersetz die Textlinks doch gegen Bilder, wobei 3-4 Bilder nebeneinander sollten, damit es möglichst Kompakt ist.
    Also keine Bildervorschau oder sowas. Einfach nur eine "vorgelagerte Seite", wo man alle Themen der Seite mit einem kleinen Vorschaubild sehen und bei Bedarf auch anklicken kann.

    Aber wie gesagt "Als Zeichen" scheint ja zu klappen. Klingt auf dem zweiten Blick auch logisch. Ich hatte da immer im Kopf, dass das Bild dann in ASCII Form (also als Zeichen) dargestellt wird.. ist natürlich totaler Blödsinn
    Grafikprogramme: Corel Graphics Suite X7, Serif Creativity Suite X4, Adobe Photoshop Elements 9+13, Lightroom 5.4, Serif Draw Plus X6, Irfanview 4.42, Anime Studio Pro 10, ArtRage 4
    Betriebssystem Windows 10 64Bit
    Intuos 4 (PTK-540WL)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    24.03.2012
    Beiträge
    777

    Standard

    Hallo Andreas,

    soweit ich das jetzt verstanden habe, wäre es mit ein paar Zeilen html und css am einfachsten zu lösen.

    Gruß

    Koter
    W7pro|Corel X4/X7(64 Bit)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Member Avatar von grafikworks
    Registriert seit
    14.03.2012
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    134

    Standard

    falls anorak noch an einer Lösung interessiert ist kann ich eine Erklärung zu meinen Ergebnis abgeben.
    Dazu wird weder ein Anker benötigt noch CSS.
    Bei der Planung über dem Bild einen Text zu setzen ist eine Verschiebung mit CSS kaum möglich.

    Bild 2 wurde hier eingefügt
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    24.03.2012
    Beiträge
    777

    Standard

    Hallo Helmuth,

    Zitat Zitat von grafikworks Beitrag anzeigen
    falls anorak noch an einer Lösung interessiert ist...
    das ist unwahrscheinlich, er hat ja seine Lösung schon gefunden!

    Zitat Zitat von grafikworks Beitrag anzeigen
    ...Bei der Planung über dem Bild einen Text zu setzen ist eine Verschiebung mit CSS kaum möglich.
    Das ist sowohl bei der Planung, als auch bei der Umsetzung in die Praxis sogar sehr einfach möglich:



    Einfach eine Zeile duplizieren, Bild, Text und Link-Ziel überschreiben, den Rest erledigt das einmal erstellte CSS, fertig!

    Hier kannst Du es online betrachten und Dir den Quelltext ansehen.

    Gruß

    Koter
    W7pro|Corel X4/X7(64 Bit)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Member Avatar von grafikworks
    Registriert seit
    14.03.2012
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    134

    Standard

    hallo koter,
    prima, da gibt es Beifall von mir.

    Teufel auch, auf dieses float:left bin ich nicht gekommen, ohne dem wird das nichts und nach dem Quellcode zu urteilen hat es auch eine Weile gedauert bis alles passte.
    Den Text mit der Stadt habe ich direkt mit auf die Grafik gesetzt. Die neue Höhe ist dann 170 Pixel.
    Das vereinfacht die Sache.

    Gruß G-W

Ähnliche Themen

  1. WebPlus X6 Bilder
    Von Chranon im Forum Webeditoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.2014, 12:57
  2. verschiedene Downloads
    Von Tanaya85 im Forum Software und Tools
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 10:04
  3. Nochmals verschiedene Auflösungen ...
    Von lebus im Forum Rund um HTML
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2007, 00:42
  4. Verschiedene Verfahren zur Belichtungsmessung
    Von Hulot im Forum Digitale Kamera
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 01:10
  5. CSS für verschiedene tabellen
    Von Anfänger im Forum CSS und Javascript
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.01.2005, 19:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •