.


2016-02


Man kennt ja das immer gleiche Spiel...

  • gegen Ende des Jahres werden fleißig gute Vorsätze gesammelt
  • an Silvester werden diese nochmal feuchtfröhlich bekräftigt
  • bereits am 1. Januar beschleichen einen erste leichte Zweifel am eigenen Verstand
  • und spätestens nach zwei drei Wochen hegen und pflegen wir dann wieder liebevoll unsere...

Laster





Nun ist es ja nicht so, dass mit den "3S: Schlucken - Spachteln - Schmauchen"
bereits alles abgetan wäre, was Spaß macht und trotzdem verwerflich ist.




Wobei Kulinarisches natürlich seinen besonderen Reiz hat
und immer wieder gut für ebenso unbeliebte wie erfolglose Vorsätze ist:





Von den Herren als Lieblingslaster gern genommen sind Fortbewegungsmittel,
deren Ziel alles Mögliche ist, nur nicht die eigentliche Fortbewegung von A nach B.





Bei Damen sehr beliebt sind völlig sinnbefreite Shoppingexkursionen
zur Erweiterung des heimischen Sortiments an touristischen Staubfängern
sowie Alltagsplunder, den der Vorbesitzer notfalls auch noch hergeschenkt hätte:





Die Geschlechter vereinen sich spätestens dann, wenn es darum geht, das Laster zum Sport zu erklären
und sich in Ausübung bzw. frenetischer Unterstützung desselben zum Affen oder Faultier zu machen:







Und was sind Eure Laster?

Zeigt her und gebt uns wertvolle Tipps,
mit welchen enthemmten Leidenschaften man sich am besten und lustigsten
die Zeit vertreiben oder Gesundheit & guten Ruf ruinieren kann!



Die Spielregeln:
  • jeder darf bis zu 3 Bilder präsentieren
  • erlaubt sind Fotos, Scraps, Grafiken, Collagen, Pfadspielereien, digitale Malereien...
  • mit EBV, Grafiktablett, PI, Corel, Gimp, PS, Animator...
  • Eindrücke von guten und weniger guten Lastern, Passionen
    Leidenschaften, Hobbies, Zeitvertreiben, Angewohnheiten usw.




Nachtrag für die ganz Braven unter uns:

Wer ohne jedes Laster ist, der erinnere sich gefälligst an die letzte Urlaubsfahrt,
auf der dank tonnenweise Mitbringsel der Mittelklasse-Pkw zum... LASTER wurde (oh Gott, wat'n Kalauer...!)



Aber wenn's witzige Bilder davon gibt
(z. B. die Innenansicht eines gebrochenen Hinterachsstoßdämpfers)
nehmen wir auch die...


Gruß,
Hans