Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Thema: Pdf immer in schlechter Qualität

  1. #1
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    10.02.2016
    Beiträge
    11

    Standard Pdf immer in schlechter Qualität

    Hallo Zusammen,

    Ich bin "neu" hier im Forum und muss auch leider man ein eigenes Thema erstellen. Bisher habe ich immer nur gelesen und muss sagen, dass ihr mir sehr oft indirekt bei vielen Problemen geholfen habt.
    Zu meinem konrekten Fall habe ich nun schon lange diverse Suchfunktionen und -Maschinen benutzt und bin nicht auf eine richtige Lösung gekommen, also zu meinem Problem:

    Ich habe ein einfaches Säulenprofil in Corel X6 mit einem Maßstab 1:20 erstellt, deshalb sind einige Linien ziemlich dünn. Ich will es zum Drucken in pdf umwandeln und habe das auch schon mit verschiedenen Einstellungen ausprobiert, aber jedesmal sind die Linien oder kleinen Kreise nicht richtig scharf, es sieht fast aus wie Pixel (normal sollte es doch vektorbasiert bleiben?!). Dementsprechend ist dann natürlich auch die Druckqualität.

    Ich weiß jetzt nicht genau, ob meine Linien schlichtweg zu dünn sind, ob ich beim umwandels irgendwas falsch mache oder ob es an was ganz anderem liegt.

    Achja ich habe zum Umwandeln immer Corel selber benutzt.
    Ich hoffe ich konnte alles halbwegs verständlich beschreiben und falls Jemand eine Idee hat, immer her damit

    Grüße
    Marius

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    3.943

    Standard

    Hallo Marius,
    willkommen im Forum

    Zitat Zitat von Marius_123 Beitrag anzeigen
    .....und muss auch leider man ein eigenes Thema erstellen
    so sollte es hier auch sein, neues Problem-->neues Thema, passt also.
    Lies dir aber noch das hier durch http://www.juergens-workshops.de/boa...ad.php?t=19158

    könntest du uns noch die Strichstärke mitteilen welche du verwendet hast.
    Außerdem wären deine PDF export einstellungen wichtig.
    Eventuell könntest du davon einen Screenshot machen und hier hochladen.
    Benachrichtigung bei neuen Antworten, schau --> HIER

    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

  3. #3
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    10.02.2016
    Beiträge
    11

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort

    Die kleinste Strichstärke liegt bei 0,1mm und beim "Freigeben als pdf" habe ich X-1a und X-3 und "normal" ausprobiert. In den genaueren Einstellungen habe ich auch schon "Text als Kurve" ausprobiert.
    Corel Graphic Suite X6 (16.4.1.1281)

    Windows 8.1

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Profi Member Avatar von Suc
    Registriert seit
    19.10.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    492

    Standard

    ich lese "drucken"
    dann noch "verpixelte" dünne Linien und Kreise
    "Ergebnis Druck schlecht...."

    also 0,1 i schon verflixt dünn
    sollte aber im professionellen Offsetdruck kein Problem sein..
    wenn sie als 100% schwarz angelegt sind (oder irgendeiner der anderen 3 Farben..
    wenn die zB als Grau angelegt sind 40% schwarz oder ähnlich
    dann dürfte das Ergebnis im Druck so aussehen
    wie du es beschreibst... keine Linien mehr sondern Raster halt
    und das ergibt dann diesen Effekt...

    das vielleicht?

    auf diese Lösung tippender

    Suc
    Win10 64bit, Corel X7 X8 (64bit) updates immer wenn sich nach 2 Wochen keiner drüber beschwert hat :-)

  5. #5
    Moderator Profi Member Avatar von mvm
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.437

    Standard

    Zitat Zitat von Marius_123 Beitrag anzeigen
    Ich habe ein einfaches Säulenprofil in Corel X6 mit einem Maßstab 1:20 erstellt, deshalb sind einige Linien ziemlich dünn. Ich will es zum Drucken in pdf umwandeln und habe das auch schon mit verschiedenen Einstellungen ausprobiert, aber jedesmal sind die Linien oder kleinen Kreise nicht richtig scharf, es sieht fast aus wie Pixel (normal sollte es doch vektorbasiert bleiben?!). Dementsprechend ist dann natürlich auch die Druckqualität.
    Hallo Marius,

    zunächst - warum arbeitest Du im Maßstab? Wie groß soll das gedruckte Dokument denn werden?

    Beim Export in PDF bleiben Vektorlinien Vektorlinien. Es gibt Optionen in Corels PDF-Engine, die komplizierte Überblendungen und Transparenzen in eine Bitmap reduzieren. So lange Du keine Transparenzen (wie auch Schatten etc.) verwandt hast in Verbindung mit diesen Linien, kann ich mir das erstmal nicht erklären. Daher wäre es sehr hilfreich, einen Screenshot Deines Dokuments sowie der Exporteinstellungen zu sehen.
    Gruß, MvM
    Design - oder nicht sein
    www.taron.von-mendel.de

  6. #6
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    10.02.2016
    Beiträge
    11

    Standard

    Das Ding soll nachher nur auf DIN A4, aber es muss relativ klein sein, weil ich viele Meter darstellen muss. Habe ähnliche Profile mit gleichem Maßstab ausgedruckt vor mir liegen, es muss wohl irgendwie gehen.

    Ich hoffe das Anhängen vom Screenshot klappt, habe da jetzt einfach die Pdf-X3-Einstellung ausgewählt. Ich weiß nicht genau, welche Einstellungen ihr als Screenshot haben wollt ;)

    Und die Farben sind alle 100% schwarz im Original, also damit sollte es auch keine Probleme geben.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Corel Graphic Suite X6 (16.4.1.1281)

    Windows 8.1

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    3.943

    Standard

    Hallo,
    der Screenshot ist die PDF, richtig?

    gut wäre jetzt noch wenn du einen Screenshot von der CDR hättes, mit geöffnetem Objektmanager.
    Oder könntest du uns, wenn nicht zu groß, die CDR gezippt oder einen Teil davon hier zur Verfügung stellen?
    Geändert von norre (10.02.2016 um 17:37 Uhr)
    Benachrichtigung bei neuen Antworten, schau --> HIER

    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

  8. #8
    Moderator Profi Member Avatar von mvm
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.437

    Standard

    Mach doch zunächst nochmal einen Screenshot des Dokuments direkt aus Corel heraus, markiere dabei eine der Ellipsen, die dann so pixelig werden und lasse uns dabei noch den Objekt-Manager sehen, in dem das entsprechende Objekt markiert ist.
    Gruß, MvM
    Design - oder nicht sein
    www.taron.von-mendel.de

  9. #9
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    10.02.2016
    Beiträge
    11

    Standard

    Ich habe jetzt mal von zwei Varianten einen Screenshot gemacht ;)

    Die Ellipsen sind hier Füllungen, die ich selber erstellt habe. Ich habe sie als Vollfarbe erstellt und damit sollten es doch auch vektorbasiert sein (so war es in einem Tutorial)?! Ich kann auf jeden Fall beliebig weit ranzoomen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Corel Graphic Suite X6 (16.4.1.1281)

    Windows 8.1

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    3.943

    Standard

    Hallo Marius,
    ich tippe jetzt mal auf deine Füllung ( werden die nicht RGB geredert??????????????????)
    Der Test ins Blaue:
    Gib doch mal bei PDF freigeben-->Einstellungen-->Objekte-->Bitmap runterskalieren bei allen drei 1200 ein. (1200 dpi) wie schaut deine PDF dann aus??

    Du hast alle Updates für X6 installiert und hast Versionsnummer 16.4.1.1281 ?
    Geändert von norre (10.02.2016 um 18:45 Uhr)
    Benachrichtigung bei neuen Antworten, schau --> HIER

    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

Ähnliche Themen

  1. PDF in guter Qualität aus PI exportieren
    Von cap021 im Forum PhotoImpact
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 11:14
  2. Hinterlegter Schatten ->schlechter Ausdruck
    Von fucruiser im Forum Corel Draw
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.10.2010, 06:43
  3. ufo-qualität nach kopieren
    Von ranunkel im Forum PhotoImpact
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.11.2009, 23:02
  4. Wann leidet die Qualität?
    Von Maja im Forum Off Topic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.11.2007, 18:59
  5. Qualität der Bilder
    Von LushesMama im Forum PhotoImpact
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 18:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •