Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Das Sägeblatt

  1. #1
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    27.07.2015
    Beiträge
    43

    Standard Das Sägeblatt

    Liebe Freunde nachdem ich einige Projekte fertiggestellt habe, kommt ein neuer Fall auf mich zu.

    Für eine große Tischlerei soll ich ein Schild kreieren wobei das eigentliche Ausgangsschild ein Sägeblatt darstellt.

    Meine erste Anlaufstelle war YouTube, aber da habe ich keinen Ansatz zur Drehung der Spitzen gefunden.

    Kurzum Jungs(Mädels) könnt ihr mich bei meinem Vorhaben zum erstellen eines Sägeblattes ( Kreissäge ) unterstützen bitte.

    Hier habe ich mal ein Hochzeitsbild gesägt, alle Motive mit Corel erstellt.

    und hier mal ein Sägeblatt das ich machen möchte
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Win 8.1 64 Bit, Corel Draw X6, Ich räume erst auf, wenn das Sägemehl nicht mehr durch die Fugen passt

  2. #2
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    06.01.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    38

    Standard

    Du möchtest die Zähne gleichmäßig am Kreis ausrichten?
    Das hatten wir so ähnlich gerade hier besprochen

    Kreis am Objekt ausrichten
    Geändert von Berlinerillustrator (17.02.2016 um 16:10 Uhr)
    Gruß Micha

    Corel X6,4 (64 Bit), Corel X8,0450 (64 Bit), Win7 pro

    www.roemer-grafik.de

  3. #3
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    27.07.2015
    Beiträge
    43

    Standard

    ja so wie im Bild,

    das andere was im anderen Beitrag von dir steht passt nicht

    Opa helmut
    Win 8.1 64 Bit, Corel Draw X6, Ich räume erst auf, wenn das Sägemehl nicht mehr durch die Fugen passt

  4. #4
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    06.01.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    38

    Standard

    Habs mal grob angelegt. Bei mir gehts
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß Micha

    Corel X6,4 (64 Bit), Corel X8,0450 (64 Bit), Win7 pro

    www.roemer-grafik.de

  5. #5
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    27.07.2015
    Beiträge
    43

    Standard

    Miche mein Held

    wie genau haste das gemacht bitte

    so ne schritt für schritt Erklärung für mich alten zottel wäre sehr sehr hilreich

    opa helmut
    Win 8.1 64 Bit, Corel Draw X6, Ich räume erst auf, wenn das Sägemehl nicht mehr durch die Fugen passt

  6. #6
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    06.01.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    38

    Standard

    1. Einen Sägezahn zeichnen.
    2. Sägezahn kopieren (oder noch besser Clonen)
    3. beide Zähne überblenden.
    4. im Kontextmemü "Streckeneigenschaften" > "neue Strecke" klicken und den Kreis als neue Strecke" zuweisen.
    5. in den "Überblendungsoptionen" > Entlang gesamter Strecke überblenden klicken u. Objekte drehen.
    6. Überblendungsobjekte ggf. soweit erhöhen, bis es passt.
    7. Beim ersten Zahn eventuell die Anschlüsse der Zähne etwas zurechtfummeln.

    Bei X7 gibt es dafür ein Andockfenster (hab ich nicht)
    Geändert von Berlinerillustrator (17.02.2016 um 16:50 Uhr)
    Gruß Micha

    Corel X6,4 (64 Bit), Corel X8,0450 (64 Bit), Win7 pro

    www.roemer-grafik.de

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Profi Member Avatar von Suc
    Registriert seit
    19.10.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    477

    Standard

    Also das is eigentlich nix anderes wie n "scharfes" Zahnrad

    guck dir doch einfach mal diesen Thread an:

    http://www.juergens-workshops.de/boa...hlight=Zahnrad

    sollte auch fürn Sägeblatt gut sein...

    Suc
    Win7 64bit, Corel X4 X5 X6 X7 X8 (64bit) updates immer wenn sich nach 2 Wochen keiner drüber beschwert hat :-)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    3.881

    Standard

    Hallo
    Zitat Zitat von Berlinerillustrator Beitrag anzeigen
    Bei X7 gibt es dafür ein Andockfenster (hab ich nicht)
    das Andockfenster Überblenden gibt es auch bei X6.
    Noch was zu den Anschlüssen, wenn man die Objekte zum Schluss mit "Kombination auflösen" vom Kreis löst, könnte man mit Anordnen -->Kurven verbinden, die eventuellen Lücken automatisch schließen
    Benachrichtigung bei neuen Antworten, schau --> HIER

    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

  9. #9
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    27.07.2015
    Beiträge
    43

    Standard

    Micha, Suc,

    habt vielen dank,

    ich glaube damit kann ich etwas anfangen

    Opa helmut
    Win 8.1 64 Bit, Corel Draw X6, Ich räume erst auf, wenn das Sägemehl nicht mehr durch die Fugen passt

  10. #10
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    06.01.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    38

    Standard

    Zitat Zitat von norre Beitrag anzeigen
    Hallo

    das Andockfenster Überblenden gibt es auch bei X6.
    richtig!

    wozu eigentlich auf Updates warten, wo noch so viel unentdeckt ist.
    Gruß Micha

    Corel X6,4 (64 Bit), Corel X8,0450 (64 Bit), Win7 pro

    www.roemer-grafik.de

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •