Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Weiß beim Umstellen von CMYK auf RGB nicht mehr weiß

  1. #1
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    17.12.2009
    Ort
    Nähe HD
    Beiträge
    69

    Standard Weiß beim Umstellen von CMYK auf RGB nicht mehr weiß

    Hallo,
    ich hoffe, ich kann mein Problem passend beschreiben.
    Mir fiel seit einiger Zeit auf, dass weiße CMYK-Flächen in meiner Druckvorschau gelblich erscheinen und ggf. auch gwelblich gedruckt werden.
    Heute wollte ich eine Gragik nach PNG exportieren, da ist mir dasselbe passiert.
    Stelle ich den Farbmodus der weißen Fläche auf RGB um, ist sie nicht R255 G255 B 255, sondern R249 G237 B211 (s.Anhang)

    Müsste das nicht automatisch auf RGB weiß umstellen?

    Ich vermute, dass es mit der Farbverwaltung zu tun hat- ich hänge mal meine Standardeinstellung mit dran.

    Ich bin gespannt, wo der Fehler liegt ;)

    Liebe Grüße
    Nicole
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Arbeite mit WIN 7,Corel X7
    gelegentlich Corel essential, X4; PI 6, PI 12

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Member Avatar von weschka
    Registriert seit
    30.01.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    172

    Standard

    Hallo gedesby!

    Ich möchte mich gerne mir Dir zusammen in eine dunkle Ecke setzen und gemeinsam still vor uns hin weinen. Dieses Problem mit dem "weiß" habe ich exakt genauso, seit Jahren. Bisher konnte mir niemand einen präzisen Fehler nennen. Bei mir passiert es grundsätzlich dann, wenn ich eine Datei von Draw nach PhotoPaint hin und her transportieren muß.

    Ich bearbeite seit längerer Zeit Dokumente grundsätzlich in RGB, wenn ich mit den Sofwares von COREL arbeite. Wenn dann alles fertig ist, speichere ich von PhotoPaint aus das File als Muster ab. Dann öffne ich es in "Adobe PhotoShop" und erst da mache ich eine CMYK-Datei daraus. Nach dem automatischen Farbausgleich sind die Farben entrsprechend konvertiert und das "weiß" ist wieder "weiß".

    Das klingt jetzt sehr kompliziert und die "Forumer" werden mich wieder in der Luft zerreißen !!!! Aber das ist der sicherste und schnellste Weg zu einem richtigen Ergebnis; wenn man den Zeit- und Nervenverlust mit schöngeredeten aber nicht praktikablen Ratschlägen berücksichtigt.

    Wenn ich die Zeit zusammenrechne, die mich entsprechende Versuche in den letzten Jahren gekostet haben, dann wirds mir ganz schlecht.

    Nichts für Ungut, Forum !!!

    Beste Grüße
    ws
    WIN 10 64 Bit --- Corel 18.1.0.661 --- Corel 2017, falls es mal funktioniert

  3. #3
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    17.12.2009
    Ort
    Nähe HD
    Beiträge
    69

    Standard

    na, dann bin ich immerhin nicht alleine- schaun wir mal, was unsere Corel-Profis an Ideen haben ;)
    Arbeite mit WIN 7,Corel X7
    gelegentlich Corel essential, X4; PI 6, PI 12

  4. #4
    Moderator Profi Member Avatar von Unkraut
    Registriert seit
    19.11.2007
    Ort
    auf der Neckarwiese
    Beiträge
    4.057

    Standard

    Zitat Zitat von weschka Beitrag anzeigen
    Wenn ich die Zeit zusammenrechne, die mich entsprechende Versuche in den letzten Jahren gekostet haben, dann wirds mir ganz schlecht.
    Nichts für Ungut, Forum !!!
    Hallo Weschka,
    und wir warten seit November 2014 auf eine cdr mit Gelbstich von Dir.

    viele Grüße, das Unkraut

    Unkraut ist die Opposition der Natur gegen die Regierung der Gärtner. (Oskar Kokoschka)


  5. #5
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    17.12.2009
    Ort
    Nähe HD
    Beiträge
    69

    Standard

    Mir hilft das aber nichts!
    Unkraut was meinst du zu meinem Thema?
    Arbeite mit WIN 7,Corel X7
    gelegentlich Corel essential, X4; PI 6, PI 12

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Member Avatar von weschka
    Registriert seit
    30.01.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    172

    Standard

    Hallo, Du Unkraut (!)

    Ich hab zweimal für unseren Freund MVM ein sog. "Gelbstich" als Anlage gepostet.
    Der Martin hatte auch keine Erklärung, nachdem die ganzen Farbeinstellungen für Draw und Paint korrekt und gleich waren! Der Zustand ist auch immer noch so, unverändert! Wie gesagt, ich habe mich damit abgefunden und gehe den erprobten Weg. Dieser mag zwar umständlich, bzw. kompliziert erscheinen --- aber vom Ergebnis her: ärgerfrei, nervensparend, vor allem zeitsparend.

    Nicht immer schimpfen, Hündchen!

    ( ist lieb gemeint -- nicht bös !!! )

    Grüße
    ws
    WIN 10 64 Bit --- Corel 18.1.0.661 --- Corel 2017, falls es mal funktioniert

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    3.881

    Standard

    Hallo Nicole,
    bei mir stimmen die Werte wenn ich Exportiere bzw beim Umstellen von CMYK auf RGB.
    Meine Farbverwaltung unterscheidet sich von deiner nur in der Wiedergabe Ansicht, diese steht bei mir auf "relatv Farbmetrisch" und in der Schmuckfarbenansicht die steht bei mir auf CMYK.
    Wir hatten auch schon Probleme mit defekten Farbprofilen, lade doch mal in den Voreinstellungen das Profil "Europa Druckvorstufe und passe dies an.

    Hat zwar nichts damit zu tun aber kann dein Monitor überhaupt den erweiterten Farbraum "Adobe RGB" darstellen?
    Wenn nicht dann wäre SRGB besser.
    Testen kannst du das hier http://www.juergens-workshops.de/boa...teter+Farbraum
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von norre (20.02.2016 um 12:19 Uhr)
    Benachrichtigung bei neuen Antworten, schau --> HIER

    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

  8. #8
    Moderator Profi Member Avatar von mvm
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.398

    Standard

    Zitat Zitat von norre Beitrag anzeigen
    ... kann dein Monitor überhaupt den erweiterten Farbraum "Adobe RGB" darstellen?
    Wenn nicht dann wäre SRGB besser.
    Testen kannst du das hier http://www.juergens-workshops.de/boa...teter+Farbraum
    Das wäre auf jeden Fall mal sinnvoll, festzustellen.

    Ansonsten lies Dich mal durch diesen Thread:
    http://www.juergens-workshops.de/boa...ight=gelbstich

    Hier lag die Lösung letztlich am herausnehmen eines Hakens in der Windows-eigenen Farbverwaltung.

    Edit:
    Interessant, in dem von mir verlinkten Thread findet man auch Dich. Und dort wiederum verweist Du auf diesen Thread:
    http://www.juergens-workshops.de/boa...632#post161632
    In diesem schriebst Du, Du hättest letztlich die Lösung gefunden, indem Du in Corel auf sRGB gewechselt hättest. In Deinem Screenshot nun verwendest Du aber AdobeRGB. Dies macht nur Sinn, wenn Dein Monitor dies kann und somit mindestens 500,- Euronen und/oder (viel) mehr gekostet hat.

    Außerdem fände ich es sinnvoll, daß Du Deinen Monitor mal auf Werkseinstellungen zurücksetzt, ich gehe davon aus, daß Du noch keine professionelle Farbkalibration durchgeführt hast.

    Aber unabhängig davon macht das natürlich keinen Sinn. Die reine Übersetzung nach RGB kann nicht so krumme Werte liefern. Irgendwo ist da der Wurm drin. Mein Corel macht da wie bei Norre drei mal 254 draus. Vielleicht wirklich ein kaputtes Profil? Mir ist so was noch nicht begegnet.

    Zitat Zitat von norre Beitrag anzeigen
    Meine Farbverwaltung unterscheidet sich von deiner nur in der Wiedergabe Ansicht, diese steht bei mir auf "relatv Farbmetrisch"
    Ich habe dort "Perzeptiv" stehen. Dies sorgt bei Konvertierung eines Fotos nach CMYK dafür, daß nicht nur die nichtdruckbaren Farben nach innen verschoben werden, bis sie druckbar sind, sondern alle gleichmäßig. Daher bleibt der Gesamteindruck am natürlichsten.
    Gruß, MvM
    Design - oder nicht sein
    www.taron.von-mendel.de

  9. #9
    Moderator Profi Member Avatar von mvm
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.398

    Standard

    Zitat Zitat von weschka Beitrag anzeigen
    Hallo, Du Unkraut (!)

    Ich hab zweimal für unseren Freund MVM ein sog. "Gelbstich" als Anlage gepostet.
    Der Martin hatte auch keine Erklärung, nachdem die ganzen Farbeinstellungen für Draw und Paint korrekt und gleich waren! Der Zustand ist auch immer noch so, unverändert! Wie gesagt, ich habe mich damit abgefunden und gehe den erprobten Weg. Dieser mag zwar umständlich, bzw. kompliziert erscheinen --- aber vom Ergebnis her: ärgerfrei, nervensparend, vor allem zeitsparend.

    Nicht immer schimpfen, Hündchen!

    ( ist lieb gemeint -- nicht bös !!! )

    Grüße
    ws
    Wenn Du diesen Thread meinst:
    http://www.juergens-workshops.de/boa...highlight=gelb
    Da hast Du nichts geliefert, mit dem man was anfangen konnte.
    Gruß, MvM
    Design - oder nicht sein
    www.taron.von-mendel.de

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Profi Member Avatar von Hartmut
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.489

    Standard

    Bei mir war es mal so das ich beim spielen an der Farbverwaltung auf einmal beige statt weiße Hintergünde hatte. Ich hab daraufhin ganz böse viel mit der Farbverwaltung gespielt, mich strickt an die Hinweise von mvm gehalten und noch mal alles nach kontrolliert und mir war geholfen.
    Ein Beispiel das es in der Windoffsvorschau immer noch beige ist aber wenn die Datei geöffnet ist, ist der Hintergrund weiß.
    Das beige Teil ist von 2012, da war ich noch mutig und besonders blöd,
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß Hartmut

    CD X5 (Version 15.2.0.695)
    CD X7 (Version 17.6.0.1021)unter Win7pro

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.07.2015, 11:09
  2. Würde gerne eine Karlender selbermachen weiß nicht wie.
    Von hansesemmel im Forum PhotoImpact
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 17:02
  3. Was ich noch nicht weiss...
    Von regi im Forum Off Topic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 12:11
  4. hm ich weiß nicht ob ich hier richtig poste
    Von nervzwergel64 im Forum PhotoImpact
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.05.2007, 21:29
  5. Ja, ich weiß...
    Von c1c2 im Forum Neue Mitglieder
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.04.2005, 16:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •