Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Google Bildersuche

  1. #1
    MacRubino
    Gast

    Standard Google Bildersuche

    Hallo,
    um das Duplikat eines Bildes im Internet zu finden, kann man bei Google auf die Kamera im Suchfeld klicken und ein Bild aus seinem Fundus als zu suchendes Objekt eingeben.
    Meine Frage ist nun, wie vergleicht Google die Bilder? Nach Umriss, Inhalt, Farbe usw`? Wird eine rote Rose zum Beispiel auch gefunden wenn das Duplikat im Netz eine gelbe Rose mit den gleichen Umrissen darstellt?

  2. #2
    Moderator Profi Member Avatar von mvm
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.398

    Standard

    Zitat Zitat von MacRubino Beitrag anzeigen
    Meine Frage ist nun, wie vergleicht Google die Bilder? Nach Umriss, Inhalt, Farbe usw`? Wird eine rote Rose zum Beispiel auch gefunden wenn das Duplikat im Netz eine gelbe Rose mit den gleichen Umrissen darstellt?
    Ich habe zumindest schon öfter festgestellt, daß die Google-Bildersuche auch stark veränderte Bilder noch erkennt. Ansonsten werden aber Farbstimmungen mit ähnlicher Verteilung gefunden. Zum zu Grunde liegenden Algorithmus kann ich Dir aber natürlich nichts sagen.
    Gruß, MvM
    Design - oder nicht sein
    www.taron.von-mendel.de

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    05.05.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.262

    Standard

    Es ist eine umfassende Bilderkennungssoftware, die in ständiger Entwicklung steht. Schreibe einmal Google an und du bekommst ein paar Hinweise zur eingesetzten Software und wohin die damit möchten.
    www.fotospaziergang.de - Magazin für Fotos und Foto-Tipps

  4. #4
    MacRubino
    Gast

    Standard

    Vielen dank für eure Antwort. Ich habe im Internet Bilder von meiner Homepage gefunden,
    die inhaltlich gleich, in der Farbe aber verändert sind. Mit der Googlesuche finde ich diese
    Bilder nicht wieder. Daher meine Frage.

    Gruß aus dem verschneiten Westerwald,
    Willy.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Profi Member Avatar von Nachtviole
    Registriert seit
    01.03.2008
    Beiträge
    871

    Standard

    Hallo MacRubino!

    Man kann Suchmaschinen auch anweisen bestimmte Seiten oder Bilder nicht in den Suchindex aufzunehmen. Viele Netzseiten haben zu diesem Zweck eine Datei „robots.txt“ im Hauptverzeichnis. Z.B. verbietet Jürgens robots.txt (http://www.juergens-workshops.de/robots.txt) einer Suchmaschine namens „Slurp“ (?) das Verzeichnis „/board/“, also das Forum, zu durchsuchen.
    Ich verwendete auf eine Netzseite einer Pension Bilder aus der Wikipedia für bestimmte Ausflugsziele. Das darf man bei der dort meist verwendeten Lizenz, muß aber die Quelle angeben. Natürlich tat ich dies, war mir aber nicht ganz sicher ob ich die Quellen auch juristisch korrekt angegeben habe. Um möglichen Ärger zu entgehen speicherte ich die Bilder im Netz nicht im üblichen Bilder-Verzeichnis sondern legte ein Verzeichnis „/bilder2“ an und gab sie da hinein. In die robots.txt schrieb ich dann (u.A.):
    Code:
    User-agent: *
    Disallow: /bilder2/
    Also alle Suchmaschinen (*) sollen das Verzeichnis „/bilder2/“ ignorieren, ergo findet man sie auch nicht in der Google-Bildersuche. Es gibt zwar Suchmaschinen welche die robots.txt nicht beachten, die Größeren, so auch Google halten sich aber daran.

    Viele Grüße von der Nachtviole!
    Signatur auf der Rückseite, bitte Monitor wenden.

  6. #6
    MacRubino
    Gast

    Standard

    Hallo Nachtviole,
    heute hab ich mal wieder eine Menge dazu gelernt. Danke. Ich werde versuchen diese Tipps auch mal in meiner HP anzuwenden.
    Dankbare Grüße aus dem schönen, kalten Westerwald.

  7. #7
    Gesperrt Junior Member
    Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    23

    Standard

    Ok, ich wusste auhc noch nicht dass man auch nur bestimmte Elemente zugänglich machen kann oder eben nicht.
    Ich dachte immer mit robot gibt man generell Sachen wie index oder noindex ein. Cool, danke für die Info!

  8. #8
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    29.01.2016
    Beiträge
    5

    Standard

    Wie wäre es denn vom Ansatz her möglich eine solche Bildersuche nachzubauen? Hat jemand eine Idee? :-)

  9. #9
    Gesperrt Junior Member
    Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    23

    Standard

    Wie willst du das denn machen?
    Du müsstest ja sagen: vergleiche dieses Bild inhaltlich mit allen Bildern die du im Internet finden kannst.

    Wie willst du das machen?
    Wenn sowas so einfach wäre würde es ja schon längst existieren. Damit könnten ja Unmengen an Gesetzesverstößen aufdecken.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 10:26
  2. alben und google
    Von ranunkel im Forum Off Topic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 13:41
  3. google bildersuche
    Von uwe im Forum Off Topic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 20:17
  4. Halbes Google auf der Sartseite
    Von Taddybär im Forum Betriebssysteme und Hardware
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 16:10
  5. Die Google Toolbar
    Von Dreamartist im Forum Software und Tools
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.04.2004, 01:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •