Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Schriftart wird nicht angezeigt

  1. #1
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    21.03.2013
    Beiträge
    45

    Standard Schriftart wird nicht angezeigt

    Hallo, ich habe CD X4 auf Win7.

    Ein Projekt braucht eine bestimmte Schriftart, sie ist im Win Font Ordner installiert, wird von allen Programmen erkannt und kann in jeder Formatierung verwendet werden - einzig COREL findet sie nicht.

    Ob es relevant ist oder nicht, ich brauche die Schriftart "Noteworthy-Light.ttf". Wie gesagt sie ist installiert, es wird aber nur eine Bold erkannt. Auch ein Formatieren zu Normal oder Light ist nicht möglich.

    Die Schriftabgleichung meckert natürlich bei jedem Start, die Font wäre nicht installiert. Man kann zwar die gleiche in Fett als Ersatz wählen, aber das schaut nicht gut aus. Es muss diese Font sein...

    Was kann ich tun?
    mfg pezi

  2. #2
    Moderator Profi Member Avatar von Unkraut
    Registriert seit
    19.11.2007
    Ort
    auf der Neckarwiese
    Beiträge
    4.110

    Standard

    Hallo Pezi,

    meist hilft bei dem Problem, den Font löschen und neu zu installieren, möglichst mit einem Download von einem anderen Anbieter.
    Bei "Noteworthy-Light.ttf " ist mir bei der Google-Suche aufgefallen, dass dieser Font lizenziert (29 (€ oder $?)) ist, nur bei für den persönlichen Bedarf ( = Liebesbrief) frei. Vielleicht zickt Corel-Draw deswegen? Auf jeden Fall noch einmal mit Deinem Auftraggeber Kontakt aufnehmen.

    Bei den "angeblichen freien Downloads" bekommt man abenteuerliche Links und Bilder.

    Freundlichen Grüße vom Unkraut

    Unkraut ist die Opposition der Natur gegen die Regierung der Gärtner. (Oskar Kokoschka)


  3. #3
    Erfahrener Benutzer Profi Member Avatar von Hartmut
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.496

    Standard

    Hallo pezi,
    was hast Du denn da für ne sch.... Schrift?
    Habe gerade dir Light als auch die Bold Version gezogen. Habe sie über den FontNav installiert und erlebe mein blaues Wunder,
    in X5 bekomme ich den Test nur in der Bold Version zu sehen. In X7 werden beide Formate angezeigt. Exportiert als jpg sind dann beide nur noch Bold. Wenn ich dann unschalten möchte auf Light kommt das 2. Ergebnis.
    Nu fühl ich mich vollkommen verarscht, in der Darstellung auf dem Monitor war die 2. Zeile wie türkisch dargestellt und im Export sind beide Bold doch läßt sich das in X7 nicht wiederholen da ist dann auf einmal der Text sofort in "türkisch".
    Ich schmeiß den Kram sofort noch in die Tonne.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß Hartmut

    CD X5 (Version 15.2.0.695)
    CD X7 (Version 17.6.0.1021)unter Win7pro

  4. #4
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    95

    Standard

    Man weiß oft nicht so recht, was dahinter steckt. Falsche Deklaration bei der Erstellung der Font-Datei oder was auch immer.
    --------------------------------------------------------------------

    Kontrollfrage: Ist es dieser Font?



    Wenn ja, damit gibt es in Corel Draw X6 kein Anzeigeproblem. Dann sollte es eigentlich auch in X4 klappen.

    Bisherigen Font löschen, diesen hier herunterladen, installieren und nochmal versuchen.
    http://www.onlinewebfonts.com/downlo...c18257a191a3ad

    MfG
    miss_marple
    Corel Graphics Suite X6 & X7 (Education-Version)
    Windows 10 / 64 Bit

  5. #5
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    21.03.2013
    Beiträge
    45

    Standard

    Zitat Zitat von Unkraut Beitrag anzeigen
    ...Font löschen und neu zu installieren, ...Download von einem anderen Anbieter.
    ok, danke, ist ja weiter unten ein alt. Downloadtipp.

    Bei "Noteworthy-Light.ttf " ist ... lizenziert ...Vielleicht zickt Corel-Draw deswegen?
    das Corel dran stört, glaub ich nicht.

    Nur wie ist denn das genau mit den Lizenzen?
    Ich dachte, wenn die Font einem gehört (zb. mit einer Software mtinstalliert wurde, mit einem Fontpaket, etc.) dann darf man sie für alles nehmen?
    Wo steht denn was man darf u. was nicht?

    Auf jeden Fall noch einmal mit Deinem Auftraggeber Kontakt aufnehmen.
    . Id. Fall ist es eine Grafikerin, sie hat ein Logo (ua. m. der Font) erstellt und ich soll da weiter machen (sehr große Tafeln usw.). Letzteres erwähne ich, weil ich will aufgrund der Größe keine Bitmap des Logos mehr nehmen. Ich habe die orig. *.ai Datei.
    Also die Font aus der erstbesten Google-Fundstelle geladen (die Dame ist auf Urlaub, sonst hätt ich deren Fontdatei), installiert und mit Illu funzt es bestens.
    Nur COREL nimmt das nicht an.
    Warum ich mit COREL weitermache? weil viele der Projekte bereits dort vorbereitet habe un ich kenne mich mit Adobe Illu, usw. nicht so aus.

    Bei den "angeblichen freien Downloads" bekommt man abenteuerliche Links und Bilder.
    gut möglich, machte ich bisher eh nie, ich lies mir die Fonts schicken.
    mfg pezi

  6. #6
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    21.03.2013
    Beiträge
    45

    Standard

    Zitat Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
    Hallo pezi,
    was hast Du denn da für ne sch.... Schrift?
    Habe gerade dir Light als auch die Bold Version gezogen.
    in X5 bekomme ich den Test nur in der Bold Version zu sehen. In X7 werden beide Formate angezeigt.

    Sorry, ich kann nichts dafür, ich soll diese Schrift nehmen, Kunde will das so und die vorige Grafikerin hat das für den damals so gesetzt. Mit der komischen Schrift.

    Nu fühl ich mich vollkommen verarscht, in der Darstellung auf dem Monitor war die 2. Zeile wie türkisch dargestellt und im Export sind beide Bold doch läßt sich das in X7 nicht wiederholen da ist dann auf einmal der Text sofort in "türkisch".
    Ich schmeiß den Kram sofort noch in die Tonne.
    Wo kriegt man die als ordentliche Datei, ohne Macken?
    Denn scheint echt so, von 100 Downloadseiten bekommt man 99x etwas falsches, kaputtes?

    Danke für den Test und nochmals Sorry - ich wollte keinen Probleme bereiten!
    mfg pezi

  7. #7
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    21.03.2013
    Beiträge
    45

    Standard

    Zitat Zitat von miss_marple Beitrag anzeigen
    Ist es dieser Font?
    ja, genau!
    Bisherigen Font löschen, diesen hier herunterladen, installieren und nochmal versuchen.
    ok, mach ich.

    Danke an alle!
    mfg pezi

  8. #8
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    21.03.2013
    Beiträge
    45

    Standard

    S, grade mit Kunden tel - ich kann auch eine andere Schrift nehmen.
    So geh ich den Probs mit der einen aus den Weg.


    Nur die Frage wie das mit den Lizenzen wirklich zu sehen ist, wäre noch interessant.
    Was wenn ich jetzt (zB.) die Noteworthy Bold nehmen würde (die fette funzt ja) - da wird lt. Fontverwaltungstool APPLE als Hersteller gezeigt. Darf ich da nun für öffentlich sichtbare Sachen nehmen oder nicht?

    Ist ja nicht überall so wie zb. bei der Arial /Helvetica wo mir die Firma die Lizenz hinschreibt...
    mfg pezi

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Profi Member Avatar von Hartmut
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.496

    Standard

    Hallo pezi,
    immer wenn Du mit einer Schrift Geld verdienen möchtest, solltest du den Nachweis erbringen können das diese Schrift von einem Fontlieferanten lizensiert wurde, sonst besteht die Gefahr des Betrugs. Wenn Du für Dich eine Einladung zu Deinem Geburtstag bastellst, also kein Geld damit verdienst, darfst du die Linzensfreie-Schrift verwenden.
    Gruß Hartmut

    CD X5 (Version 15.2.0.695)
    CD X7 (Version 17.6.0.1021)unter Win7pro

  10. #10
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    21.03.2013
    Beiträge
    45

    Standard

    Zitat Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
    Hallo pezi,
    immer wenn Du mit einer Schrift Geld verdienen möchtest, solltest du den Nachweis erbringen können das diese Schrift von einem Fontlieferanten lizensiert wurde, sonst besteht die Gefahr des Betrugs
    Danke, aber das hilft mir nicht viel weiter.

    Denn zum einen will ich nicht mit der Schrift verdienen, sondern bekomme etwas für grafische Arbeiten. Wo meist ua. klaro Fonts dabei sind.
    Ich weiß eh, ist wie mit Bildern usw. Nur da gibts auch Lizenzunterschiede (was man damit vor hat, ob als grafischer Aufputz oder gar weiter verkaufen (zb. Postkarten))


    Zum anderen zielte die Frage auf die Praxis ab: Wie erfahre ich das, von wem die ist, was ich damit darf? Wie kann man Lizenzen erwerben? Sind sie etwa schon erworben wenn sie in einen gekauften Schriftpaket dabei waren? Wenn ja, was darf man damit?

    Wo stehn diese Infos?

    Wenn ich mir 1000 Schriften am PC anschaue (nein, sind nicht alle in Win / Fonts installiert) - dann steht bei 90% nix dabei.
    Da gefällt eine Schriftart einen Kunden. Und ich weiß nicht wie weiter?
    Darf man die nehmen oder nicht?
    mfg pezi

Ähnliche Themen

  1. Schriftart wird nicht korrekt dargestellt
    Von aboveee im Forum Corel Draw
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.01.2015, 13:25
  2. Bild wird bei X3 nicht angezeigt
    Von Sturmengel im Forum Corel Draw
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.08.2009, 15:33
  3. Homepage wird nicht angezeigt !
    Von christleg im Forum Webdesign
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 21:29
  4. Avantar wird nicht angezeigt
    Von Hasi im Forum Off Topic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.01.2008, 21:11
  5. Seite wird nicht angezeigt
    Von Siegmund im Forum Rund um HTML
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.2007, 17:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •