Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: welche Corel Draw Variante ist die richtige?

  1. #1
    Neuer Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    05.08.2014
    Beiträge
    23

    Standard welche Corel Draw Variante ist die richtige?

    Hallo zusammen,

    ich möchte mir Corel Draw X6 zulegen und bin nicht sicher welche Variante die Richtige ist...gibt leider zu viele.
    Brauchen tue ich nur Corel Draw und es muss VBA können da ich ein Plugin für meinen Schneideplotter habe umndirekt zu plotten.

    Des weiteren wollte ich fragen ob es eine Software gibt mit der ich x7 gespeicherte Dateien mit X6 aufmachen kann?

    vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe
    Gruß

  2. #2
    Moderator Profi Member Avatar von Unkraut
    Registriert seit
    19.11.2007
    Ort
    auf der Neckarwiese
    Beiträge
    4.062

    Standard

    Hallo Timo,
    willkommen im Forum und eine gute Zeit hier.

    Zum Kauf einer neuen Graphics Suite liest Du bitte hier:
    http://www.juergens-workshops.de/boa...el-Draw-kaufen

    http://www.juergens-workshops.de/boa...-OEM-bei-Pearl

    Sonst kommt es auf Dein Betriebssystem an. Bei Win 10 ist es so eine Sache. Es gibt User, die auch Version X6 auf Win 10 installiert haben, andere sind gescheitert. Für Corel selbst sind bei Win 10 die Versionen X7 oder X8 die Voraussetzung.

    Freundliche Grüße vom Unkraut

    Unkraut ist die Opposition der Natur gegen die Regierung der Gärtner. (Oskar Kokoschka)


  3. #3
    Neuer Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    05.08.2014
    Beiträge
    23

    Standard

    Guten Morgen,

    danke für die schnelle Rückmeldung. Ich habe (in dem fall leider) Windows 10 installiert.
    Heißt ich sollte statt nach x6 nach x7 schauen? Ist halt noch um ein vielfaches teurer.
    welche Version sollte ich hier suchen? Home and Student funktioniert mit dem plugin vermutlich nicht oder?
    Gibt es eine weitere "light" Version die aber VBA unterstützt?

    Gruß Timo

  4. #4
    Moderator Profi Member Avatar von Unkraut
    Registriert seit
    19.11.2007
    Ort
    auf der Neckarwiese
    Beiträge
    4.062

    Standard

    Hallo Timo,
    eine Home & Student Version der CorelDRAW Graphics kommt bei Benutzung von Makros ab X5 nicht in Frage.

    Eine Education-Version entspricht in den Funktionen einer Vollversion.

    Bis eine OEM oder Special-Versionen von X7 auf den Markt kommen, wird es noch dauern. (Herbst oder noch später?)

    Zur Installation von X6 bei Win 10 liest Du bitte auch hier:
    http://www.juergens-workshops.de/boa...light=install*

    Da es noch Downloads für X6 im Netz gibt, würde ich die Installation von X6 versuchen.

    Eine cdr* aus X7 kann nur mit X7 oder höher geöffnet werden. Sie kann aber für niedrigere Versionen gespeichert werden.

    Freundliche Grüße vom Unkraut

    Unkraut ist die Opposition der Natur gegen die Regierung der Gärtner. (Oskar Kokoschka)


  5. #5
    Neuer Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    05.08.2014
    Beiträge
    23

    Standard

    Super danke!
    Glaub ich werde es mit x6 probieren.
    Was meinst du mit ...da es noch downloads für x6 im Netz gibt...?

    Schade dass es keine Möglichkeit gibt x7 dateien mit x6 zu öffnen.
    Hatte auf meunem arbeitsrechner x7 und dort bestimmt 80-100 Dateien erstellt.
    Leider gibt es den Rechner nicht mehr und ich kann nicht runter auf x6 speichern daher dachte ich an eine Art "konverter"

  6. #6
    Moderator Profi Member Avatar von Unkraut
    Registriert seit
    19.11.2007
    Ort
    auf der Neckarwiese
    Beiträge
    4.062

    Standard

    Hallo Timo,
    ich würde nicht gleich kaufen, sondern mir eine Testversion suchen und schauen, ob sie und Dein Rechner zusammenpassen.

    Ein weing Arbeit, aber bei etwa 100 Grafiken sollte sich das lohnen: Die Testversion von X8 herunterladen und mit dem eingebauten Makro "FileConverter" die Dateien für X6 speichern. Dabei musst Du den Testzeitraum beachten. Nach dem Ablauf ist kein Speichern mehr möglich.

    Freundliche Grüße vom Unkraut

    Unkraut ist die Opposition der Natur gegen die Regierung der Gärtner. (Oskar Kokoschka)


  7. #7
    Neuer Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    05.08.2014
    Beiträge
    23

    Standard

    Stimmt! Das ist eine gute Idee! Hätte ich auch selbst drauf kommen können.
    Testversion laden, runter speichern auf x6 und dann kann ich immernoch entscheiden welche Version es wird und ob sie unter Windows 10 funktioniert.
    Vielleicht nehme ich auch die x7 home & student und verzichte auf das plugin...das zwischenspeichern zum plotten ist ja nicht der riesen Aufwand.

  8. #8
    Moderator Profi Member Avatar von Unkraut
    Registriert seit
    19.11.2007
    Ort
    auf der Neckarwiese
    Beiträge
    4.062

    Standard

    Hallo Timo,
    Du hast beachtet, dass die Home & Student nicht alle Formate speichern kann? Dies bitte noch einmal gründlich lesen:

    [http://www.juergens-workshops.de/boa...l=1#post164202

    Freundliche Grüße vom Unkraut

    Unkraut ist die Opposition der Natur gegen die Regierung der Gärtner. (Oskar Kokoschka)


  9. #9
    Neuer Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    05.08.2014
    Beiträge
    23

    Standard

    Zitat Zitat von Unkraut Beitrag anzeigen
    Hallo Timo,
    ich würde nicht gleich kaufen, sondern mir eine Testversion suchen und schauen, ob sie und Dein Rechner zusammenpassen.

    Ein weing Arbeit, aber bei etwa 100 Grafiken sollte sich das lohnen: Die Testversion von X8 herunterladen und mit dem eingebauten Makro "FileConverter" die Dateien für X6 speichern. Dabei musst Du den Testzeitraum beachten. Nach dem Ablauf ist kein Speichern mehr möglich.

    Freundliche Grüße vom Unkraut
    Hallo Unkraut,

    habe mir jetzt x6 gekauft...und stehe vor dem Thema konvertieren der x7 Dateien auf x6.
    Die Testversion x8 downloaden und was benötige ich noch? Du hast von einem Macro geschrieben?
    Wo bekomme ich das?

    Gruß Timo

  10. #10
    Moderator Profi Member Avatar von Unkraut
    Registriert seit
    19.11.2007
    Ort
    auf der Neckarwiese
    Beiträge
    4.062

    Standard

    Hallo Timo,
    außer der Testversion der CorelDRAW Graphics Suite X8 benötigst Du nichts weiter. Das Makro "FileConverter" ist eingebaut.

    → Extra → Makro → Makro ausführen → FileConverter

    Hat das Installieren der X6-Version unter Windows 10 zu Deiner Zufriedenheit geklappt?

    Freundliche Grüße vom Unkraut

    Unkraut ist die Opposition der Natur gegen die Regierung der Gärtner. (Oskar Kokoschka)


Ähnliche Themen

  1. Welche Version von Corel Draw X5
    Von Check1 im Forum Corel Draw
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 18:08
  2. Welche Version von Corel Draw?
    Von dette im Forum Corel Draw
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 22:39
  3. Corel Draw-welche Version?
    Von Dosenwurst im Forum Corel Draw
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 18:01
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 18:53
  5. Variante von “Out of Bounds“
    Von Andreas69 im Forum Digi-World
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 08:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •