Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Dünne Linie in Musterfüllung

  1. #1
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    06.01.2016
    Beiträge
    5

    Standard Dünne Linie in Musterfüllung

    Hallo,

    habe mir eine 2-Farb Musterfüllung mit Corel X7 erstellt. Habe diese in einem Rechteck angewendet, leider zieht Corel eine dünne weiße Linie durch die Füllung, welche auch beim Export zusehen ist. Habe dann mal eine Standard Musterfüllung genommen, dort ist das Gleiche zu beobachten. Welche Einstellung habe ich falsch?

    Screenshot_18:12:41_19-06-2016.jpg

    Gruß
    Michael

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    3.944

    Standard

    Hallo,
    Hast du die Füllung irgendwie vergrößert?
    In diesem Thread war die Ursache eine Drehung der Füllung.
    Zur Not könntest du das exportierte Bild, wahrscheinlich jpg, in Photopaint öffenen und dann den Filter "Staub und Kratzer" anwenden. Die dünnen Linien sollten nun verschwunden sein.
    Benachrichtigung bei neuen Antworten, schau --> HIER

    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

  3. #3
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    06.01.2016
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo,

    die Füllung ist nicht vergrößert, gedreht habe ich auch nichts. Filter "Staub und Kratzer" hat auch nicht funktioniert. Hatte das gleiche Problem auch bei der Version X5. Gibt es noch eine Einstellung, die das verursacht? Wie ist das bei dir, wenn du eine Zweifarbmusterfüllung erstellst? Hast du diese Linie? Am besten sieht man es, wenn mann zoomt.

    Michael

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    3.944

    Standard

    Hallo,
    ich nütze die Musterfüllungen recht selten und mir ist da noch nichts aufgefallen.
    Als was hast du das Exportiert und könntest du uns die Datei zur Verfügung stellen?

    Bei X7 direkt kann ich dir nicht helfen da ich nur X6 habe.

    Eine Möglichkeit wäre vielleicht das aus Linie aufzubauen.
    Also eine Linie senkrecht über die ganze Arbeitsfläche ziehen dann über Bearbeiten-->mehrfach dublizieren, das Ganze auf Seitenbreite zu vervielfältigen, alle Linien gruppieren. Nun benützt du das Rechteck als Powerclip für deinen Linienhintergrund.
    Geändert von norre (21.06.2016 um 19:24 Uhr)
    Benachrichtigung bei neuen Antworten, schau --> HIER

    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

  5. #5
    Moderator Profi Member Avatar von mvm
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.438

    Standard

    Zitat Zitat von indamix Beitrag anzeigen
    die Füllung ist nicht vergrößert, gedreht habe ich auch nichts. Filter "Staub und Kratzer" hat auch nicht funktioniert. Hatte das gleiche Problem auch bei der Version X5. Gibt es noch eine Einstellung, die das verursacht? Wie ist das bei dir, wenn du eine Zweifarbmusterfüllung erstellst? Hast du diese Linie? Am besten sieht man es, wenn mann zoomt.
    Hallo Michael,

    ich kann das Problem in X6 nachvollziehen. Fiel mir bislang nicht auf, da ich keinen Nutzen in der Zwei-Farben-Musterfüllung sehe (diese haben immer eine unschöne Treppenabstufung an Schrägen und Kurven auf Grund der nur zwei Bitmapfarben bei zu geringer Bitmapauflösung).
    Ich habe verschiedene Einstellungen durchprobiert, die dünnen Linien ließen sich aber nicht vermeiden. Der Filter "Staub und Kratzer" löste den Fehler bei mir aber durchaus, auch wenn ich diese Lösung als Krücke betrachte.
    Gruß, MvM
    Design - oder nicht sein
    www.taron.von-mendel.de

  6. #6
    Moderator Profi Member Avatar von Unkraut
    Registriert seit
    19.11.2007
    Ort
    auf der Neckarwiese
    Beiträge
    4.111

    Standard

    Hallo,
    habt Ihr mal daraufgeachtet, ab wann die weiße Linie zu sehen ist?

    Mit X6, Rechteck 32 x 15 cm.
    das Schachbrettmuster (das 2. Muster) Füllung um 90 Grad gedreht,
    Höhe und Breite der Füllung: 50 mm
    Linie wird erst ab einer Vergrößerung von 1600 % sichtbar.

    Höhe und Breite der Füllung:20 mm
    Linie wird erst ab einer Vergrößerung von 3200 % sichtbar.

    Höhe und Breite der Füllung:100 mm
    Linie wird erst ab einer Vergrößerung von 400 % sichtbar. Gleiche Werte beim Streifenmuster. Gleiche Werte nach dem Skalieren des Rechtecks auf 57 x 25 cm

    Falls Ihr diese Werte des "Sichtbarwerdens" bestätigt, denke ich, man kann die weiße Linie vernachlässigen. Sie dürfte beim Drucken nicht sichtbar sein.

    Viele Grüße vom Kraut

    Unkraut ist die Opposition der Natur gegen die Regierung der Gärtner. (Oskar Kokoschka)


  7. #7
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    06.01.2016
    Beiträge
    5

    Standard

    Ich habe nun den fertigen Druck von flyerheaven erhalten. Die Linien sind nicht zu sehen. Also kann ich die Linien in der Vorschau ignorieren.

Ähnliche Themen

  1. Wo finde ich den Editor für die Musterfüllung?
    Von indamix im Forum Corel Draw
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.05.2016, 11:38
  2. Musterfüllung für Zwei Farben
    Von lissycat im Forum Corel Draw
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.09.2014, 23:28
  3. Text an Linie
    Von Zeroline im Forum Corel Draw
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 09:01
  4. eigene musterfüllung
    Von viofi3 im Forum Corel Draw
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 08:14
  5. Linie erstellen
    Von Rotuma im Forum PhotoImpact
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.08.2007, 09:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •