Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: in CorelDraw Bitmap-Namen mit ausdrucken ?

  1. #1
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    01.08.2012
    Beiträge
    37

    Standard in CorelDraw Bitmap-Namen mit ausdrucken ?

    Hallo an Alle,

    ich habe jetzt schon diverse Optionen durchgeklickt u. wollte mal fragen, ob das überhaupt geht:

    Kann man in CorelDrawX4 (oder höher) die Dateinamen von importierten Bitmaps mit ausdrucken lassen ?

    Als Bsp. habe ich in CorelDraw ein leeres Blatt geöffnet.
    Dort importiere ich 5 Bilder -> "vti-01.cpt, vti-02.cpt... vti-05.cpt".
    Nach Anordnen der Bitmaps soll die Seite ausgedruckt werden mit den Bildnamen, die jeweils über dem Pic stehen sollen.

    Ist das irgendwie möglich ?

    Vielen Dank schonmal wenn Ihr da evtl. eine Lösung hättet...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    24.03.2012
    Beiträge
    830

    Standard

    Hallo Stefan,

    vielleicht kann Dir der Oberon Thumbnailer von Alex Vakulenko helfen:



    (Getestet mit X6)

    Gruß

    Koter
    W7pro|Corel X4/X7(64 Bit)

  3. #3
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    01.08.2012
    Beiträge
    37

    Standard

    Hi Koter,

    Danke für den Tip.
    Die Idee mit den Thumbnails war schonmal ganz gut, bloß brauche ich für jedes Bild jeweils andere Größen (BxH).
    Manche Schaubilder muß ich bis zu den Seitenrändern skalieren, damit man noch was erkennen kann, bei anderen reicht Postkartenformat (oder kleiner).
    Entsprechend hat die zu druckende DinA4-Seite mal 6, mal 4 oder nur 2 Bitmaps.

    Anordnen u. Skalieren geht in CorelDraw recht fix, nur bei 80 Bildern eben 80mal den Bildnamen eintippen ist sehr umständlich.
    Da wünschte ich mir eine Option, die die Namen automatisch mitdruckt, aber scheint es dann wohl nicht zu geben (?)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    3.911

    Standard

    Hallo,
    du könntest den Namen aus dem Objektmanager kopieren, aber ob das schneller als tippen ist?
    Benachrichtigung bei neuen Antworten, schau --> HIER

    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

  5. #5
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    01.08.2012
    Beiträge
    37

    Standard

    Ich hab's jetzt erstmal so gemacht:

    Die Bildnamen (= Dateinamen) bringe ich mit 2 klicks in eine Textdatei, von dort in CorelDraw reinkopieren, in Grafiktext konvertieren u. dann kann ich die einzelnen Bildnamen übers jeweilige Bild schieben.
    Etwas umständlich, aber ok, vermutlich geht's halt nicht schneller.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    24.03.2012
    Beiträge
    830

    Standard

    Hallo Stefan,

    Zitat Zitat von StefanTX252 Beitrag anzeigen
    Etwas umständlich, aber ok, vermutlich geht's halt nicht schneller.
    Doch, wenn man Norres Vorschlag mit einem VBA-Dreizeiler umsetzt:



    Code:
    Sub beschriften()
        On Error Resume Next
        ActiveDocument.Unit = cdrMillimeter
        ActiveLayer.CreateArtisticText ActiveShape.CenterX, ActiveShape.TopY + 2, ActiveShape.Name, , , "Cambria", 18, , , , cdrCenterAlignment
    End Sub
    Wenn die Bilder über den Import-Dialog importiert wurden funktioniert es so.
    Wenn Sie einfach per Drag and Drop aus dem Explorer gezogen wurden geht es nicht.
    Die Bilder haben dann nur den Namen „Bitmap“.

    Gruß

    Koter
    W7pro|Corel X4/X7(64 Bit)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    3.911

    Standard

    Hallo,
    noch ne Idee, falls dir der Text als Pixel im Bild langt?????
    Mit Irfanview kannst du mit der Batchkonvertierung das machen.
    -Datei--Batchkonvertierung,
    -Haken bei Spezialoptionen-->Setzen
    -Rahmen hinzufügen-->Optionen
    -Topside gibst du deinen Wert ein um den das Bild oben für den Text erweitert werden soll. Alle anderen auf 0 setzen, Canvas Color auf weiß setzen.
    -OK
    -Text einfügen-->Optionen
    -oben legst du die Kordinaten für den Text fest, im Fenster Text gibst du $F ein. Unten noch die Schrift usw. auswählen.
    -OK
    jetzt noch im ersten Fenster die Dateien hinzufügen und zur Sicherheit ein anderes Ausgabeverzeichnis und Namen wählen.

    Ah, das hat sich überschnitten, Koters Macrolösung ist natürlich der beste Weg
    Geändert von norre (22.06.2016 um 01:36 Uhr)
    Benachrichtigung bei neuen Antworten, schau --> HIER

    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

  8. #8
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    01.08.2012
    Beiträge
    37

    Standard

    Mit IrfanView habe ich noch nicht gearbeitet, aber in der Tat scheint mir die Lösung von Koter auch eleganter.
    Ich muß das morgen mal in Ruhe ausprobieren, wie das mit VBA/Macro funktioniert... (hatte ich bislang noch nicht genutzt).

    VIELEN DANK erstmal Euch beiden für die schnelle & sehr gute Hilfe

Ähnliche Themen

  1. Bitmap aus CorelDraw heraus in PhotoPaint bearbeiten
    Von fucruiser im Forum Corel Draw
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.04.2013, 08:18
  2. 1:1 scannen und ausdrucken
    Von ChristianS im Forum PhotoImpact
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 16:21
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 22:50
  4. TUT und Webseiten ausdrucken
    Von Painty68 im Forum Off Topic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.07.2008, 18:39
  5. Coreldraw X3: Bitmap bearbeiten...
    Von Gerrie25 im Forum Corel Draw
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 13:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •