Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Logo für Druckerei vorbereiten...

  1. #1
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    15.02.2016
    Beiträge
    6

    Standard Logo für Druckerei vorbereiten...

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe ein Logo erstellt. Hab es normal in Corel gespeichert.
    Die Druckerei möchte jetzt folgendes und bevor ich mich bei denen völlig blamiere frag ich Euch mal noch

    - bevorzugt eps, cdr oder ai Datei (das versteh ich noch, muss ich ja nur so speichern.
    - Pfade und Zeichenwege umgewandelt - Corel Draw 15 - keine Pixelgrafiken (so steht es da - versteh ich nicht)
    - Schriftzüge und Text müssen in Pfade umgewandelt sein. Zur Sicherheit können Sie die verwendeten Schriftarten als TrueType-Fonts mitliefern (??)
    - Farbmodus CMYK (das wird mich immer nur gefragte bei Photo Paint wo ist das bei Corel?)

    Hatte mir das etwas einfacher vorgestellt so als Laie :-(. Wollte das Logo aber unbedingt selber machen.
    Mache sonst nur meine Plakate.

    Vielen Dank schonmal fürs lesen und hoffentlich kann mir jemand helfen.
    Schönen Tag.
    Liebe Grüße Nadine

    Corel X6 | Corel Photo Paint X6 |Photo Impact | Windows 10

  2. #2
    Moderator Profi Member Avatar von Unkraut
    Registriert seit
    19.11.2007
    Ort
    auf der Neckarwiese
    Beiträge
    4.110

    Standard

    Hallo Nadine,

    die Farbverwaltung stellst Du unter
    → Extra → Farbverwaltung ein. Welche Werte empfehlenswert sind, findest Du hier in den Grundlagen, #2

    http://www.juergens-workshops.de/boa...-Konfiguration

    Die meisten Druckereien wollen ein *.pdf zum Drucken. Falls ein pdf möglich ist, findest alles zum Konvertieren hier:

    http://www.juergens-workshops.de/boa...aw-gt-RGB-CMYK

    Damit keine Schriften beim Drucken fehlen wird Schrift vor dem Verschicken in Kurven konvertiert.

    Hast Du die Vollversion der CorelDRAW Graphics Suite X6 oder die etwas abgespeckte home & student?


    Freundliche Grüße vom Unkraut

    Unkraut ist die Opposition der Natur gegen die Regierung der Gärtner. (Oskar Kokoschka)


  3. #3
    Moderator Profi Member Avatar von mvm
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.437

    Standard

    Zitat Zitat von Unkraut Beitrag anzeigen
    Die meisten Druckereien wollen ein *.pdf zum Drucken. Falls ein pdf möglich ist, findest alles zum Konvertieren hier:
    Der erste Link beinhaltet eigentlich schon alles, um ein professionelles PDF zu erstellen (zusätzlich zur Konfiguration der Farbverwaltung)

    Zitat Zitat von Ninchen Beitrag anzeigen
    Die Druckerei möchte jetzt folgendes und bevor ich mich bei denen völlig blamiere frag ich Euch mal noch

    - bevorzugt eps, cdr oder ai Datei (das versteh ich noch, muss ich ja nur so speichern.
    - Pfade und Zeichenwege umgewandelt - Corel Draw 15 - keine Pixelgrafiken (so steht es da - versteh ich nicht)
    - Schriftzüge und Text müssen in Pfade umgewandelt sein. Zur Sicherheit können Sie die verwendeten Schriftarten als TrueType-Fonts mitliefern (??)
    - Farbmodus CMYK (das wird mich immer nur gefragte bei Photo Paint wo ist das bei Corel?)
    Wenn Du nichteinmal verstehst, was eine Pixelgrafik ist, warum tust Du Dir das an? Pixel definieren ein Bild - zumeist ein Foto - mit unzähligen kleinen Bildpunkten. Vergrößerst Du diese zu sehr, werden diese als Treppen und Punkte erkennbar. Im Gegensatz dazu gibt es Vektorgrafiken - damit arbeiten Illustrationsprogramme wie CorelDraw oder AdobeIllustrator. Diese werden mathematisch in einer Matritze beschrieben und berechnet. Der Vorteil: Man kann sie endlos vergrößern und sie bleiben immer scharf. Außerdem benötigen sie weniger Speicherplatz als eine Bitmap (Pixelgrafik). CorelDraw kann aber auch Bitmaps einbinden und sogar bearbeiten.

    Schick denen nach Möglichkeit eine PDF nach dem Standard PDF/X-3. Wenn Du eine offene Corel-Datei schickst, können sie drin rumpfuschen.

    Schriftzüge und Text konvertierst Du in Pfade (in Corel sagt man Kurven) mit Strg + Q oder am sinnvollsten markierst Du nur beim Export nach PDF (oder auch nach EPS) den Punkt, "Allen Text als Kurven exportieren" (wie auch im Link beschrieben).

    Die größte Schwierigkeit im Druck ist das Verständnis der Farben und die korrekte Konfiguration derselben. Ohne intensives Einarbeiten in dieses Thema ist das alles reiner Zufall, was Du da machst. Der erste Link, den Unkraut Dir gegeben hat, beschreibt dazu einiges. Nichts desto trotz ein nicht ganz einfaches Thema.

    Zitat Zitat von Ninchen Beitrag anzeigen
    Hatte mir das etwas einfacher vorgestellt so als Laie :-(. Wollte das Logo aber unbedingt selber machen.
    Mache sonst nur meine Plakate.
    Ist nicht umsonst ein Beruf, den man erlernt/studiert.
    Gruß, MvM
    Design - oder nicht sein
    www.taron.von-mendel.de

  4. #4
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    15.02.2016
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo Unkraut,

    vielen Dank für den Link fr die Farbverwaltung.

    Leider ist pdf nicht möglich, dann wäre ich richtig happy weil ich meine anderen Sachen auch als pdf in die Druckerei schicke.

    Ahhhh das war gemeint. Kurven konvertiert hab ich schon :-)

    Ich habe die Vollversion.

    Danke für Deine liebe Antwort.
    Liebe Grüße Nadine

    Corel X6 | Corel Photo Paint X6 |Photo Impact | Windows 10

  5. #5
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    15.02.2016
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo MvM,

    ich ging davon aus das man hier als Laie halt fragen darf wenn man einige Dinge gern selbst machen möchte. Mir ist natürlich klar das man diesen Beruf und alles was damit zu tun hat studieren bzw erlernen kann.
    Ich kam für mein Cafe/Bar recht gut klar mit meinen wenigen Kenntnissen die ich mir beigebracht habe und war bis jetzt auch mächtig stolz daruf.
    Es ist ein Versuch von mir mit dem Logo weil keiner wirklich richtig verstand was ich im Kopf habe.
    Und da ich sehr gut malen kann - hab ich es einfach versucht.

    Trotzdem lieben Dank für Deine Antwort

    P.s Ich weiss was eine Pixelgrafik ist ;- ich hatte den ganzen Satz irgendwie im Zusammenhang nicht verstanden. Aber durch Unkraut versteh ich es jetzt - hatte ja auch schon umgewandelt.
    Liebe Grüße Nadine

    Corel X6 | Corel Photo Paint X6 |Photo Impact | Windows 10

  6. #6
    Moderator Profi Member Avatar von mvm
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.437

    Standard

    Zitat Zitat von Ninchen Beitrag anzeigen
    ich ging davon aus das man hier als Laie halt fragen darf wenn man einige Dinge gern selbst machen möchte. Mir ist natürlich klar das man diesen Beruf und alles was damit zu tun hat studieren bzw erlernen kann.
    Ich kam für mein Cafe/Bar recht gut klar mit meinen wenigen Kenntnissen die ich mir beigebracht habe und war bis jetzt auch mächtig stolz daruf.
    Es ist ein Versuch von mir mit dem Logo weil keiner wirklich richtig verstand was ich im Kopf habe.
    Und da ich sehr gut malen kann - hab ich es einfach versucht.
    Hallo Nadine,

    selbstverständlich darfst Du hier fragen und wir antworten ja auch gerne. Ich wollte lediglich darauf aufmerksam machen, daß das Thema komplex ist und man ohne Einarbeitung in die Materie kaum zu einem befriedigenden Ergebnis kommt, insbesondere bezogen auf die korrekte Farbdarstellung. Die Links, die Unkraut postete, helfen dazu schon einmal weiter. Also mein Kommentar war nicht so gemeint, daß Du hier nicht fragen dürftest.

    Zitat Zitat von Ninchen Beitrag anzeigen
    Leider ist pdf nicht möglich, dann wäre ich richtig happy weil ich meine anderen Sachen auch als pdf in die Druckerei schicke.
    Wenn Du die Vollversion hast, dann kannst Du auch PDF's machen - wieso ist dies nicht möglich? Corel hat eine starke PDF-Engine fest eingebaut, die fehlerfreie Druckfiles erstellen kann (wenn mans richtig konfiguriert - PDF ist nicht gleich PDF).
    Gruß, MvM
    Design - oder nicht sein
    www.taron.von-mendel.de

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    3.943

    Standard

    Hallo Nadine,
    willkommen im Forum.

    Zitat Zitat von Ninchen Beitrag anzeigen
    ...
    - Farbmodus CMYK (das wird mich immer nur gefragte bei Photo Paint wo ist das bei Corel?...
    falls das noch unklar ist:
    Du benützt zur Farbgebung ausschließlich die CMYK Farbpalette bzw. im Füllungsmenü das CMYK-Modell.
    Wenn du unter-->Extras-->Arbeitsbereich-->Allgemein, die Option "Dialogfeld für neue Dokumente anzeigen" wählst kannst du schon beim Anlegen eines neuen Dokuments dieses bei Farbmodus als CMYK definieren.

    Nochmal der Hinweis auf die richtige Einstellung der Farbverwaltung mit dem von der Druckerei geforderten Farbprofil und die Einstellung "Farben überprüfen".
    Schade dass die Druckerei kein PDF akzeptiert, andererseits wenn du eine CDR lieferst können die es dann selber direkt ändern wenn etwas nicht stimmt.
    Auf jedenfall solltest du über deine gelieferte Datei ein Feedback der Druckerei einholen.
    Benachrichtigung bei neuen Antworten, schau --> HIER

    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

  8. #8
    Moderator Profi Member Avatar von mvm
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.437

    Standard

    Zitat Zitat von norre Beitrag anzeigen
    Schade dass die Druckerei kein PDF akzeptiert, andererseits wenn du eine CDR lieferst können die es dann selber direkt ändern wenn etwas nicht stimmt.
    Achso, Du verstehst das so, daß die Druckerei kein PDF akzeptiert??? Also das wäre die erste Druckerei die mir begegnet, die keine PDF's will. Das ist Standard.
    Niemals würde ich eine offene Datei liefern ...
    Gruß, MvM
    Design - oder nicht sein
    www.taron.von-mendel.de

  9. #9
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    15.02.2016
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo MvM,
    nein die Druckerei möchte für das Logo kein pdf. Plakate schicke ich alle im pdf aber bei dem Logo lehnen sie es ab - leider :-(.
    Liebe Grüße Nadine

    Corel X6 | Corel Photo Paint X6 |Photo Impact | Windows 10

  10. #10
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    15.02.2016
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo norre,

    super das schau ich mir direkt mal an. Vielen lieben Dank.

    Ja, deswegen war ich leicht überfordert als die Mail kam das sie die pdf nicht möchten sondern all das andere. Das macht mich halt etwas unsicher weil ich auch nicht weiss was dann bei raus kommt wenn sie selbst evtl. noch etwas verändern....
    Liebe Grüße Nadine

    Corel X6 | Corel Photo Paint X6 |Photo Impact | Windows 10

Ähnliche Themen

  1. Datenexport für Druckerei
    Von selinaperu im Forum Corel Draw
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 18:25
  2. Assistent zum Vorbereiten für das Service-Büro
    Von klaun im Forum Corel Draw
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 11:17
  3. Umsetzen von Vorgaben der Druckerei
    Von Simsalagrim im Forum Corel Draw
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 00:29
  4. CMYK für die Druckerei
    Von Seramis im Forum Grafik Allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.11.2006, 14:05
  5. Text zum Plottern vorbereiten
    Von Tobias28 im Forum Corel Draw
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.11.2006, 16:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •