Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Kann mir das mal jemand erklären ...?

  1. #1
    Neuer Benutzer Junior Member Avatar von Diogenes
    Registriert seit
    23.05.2016
    Ort
    Frangn
    Beiträge
    21

    Standard Kann mir das mal jemand erklären ...?

    Hallo Community,
    folgendes Problem:

    Ich habe mit Corel X8 eine 24seitige Broschüre (Preisliste DIN A4; sehr textlastig, 6 oder 7 Bilder enthalten), erstellt.
    Jetzt wollte ich dem Kunden einen Korrekturabzug zukommen lassen.

    Die Parameter: Text in Kurven, Bilder auf 96dpi runterskaliert, alles in RGB-Daten.

    Aus Corel heraus eine pdf-Datei erstellt. Ergebnis: 64 MB
    Erschien mir einfach zu hoch ...

    Anschließend #Acrobat prof. hergenommen, dieselben Parameter genommen ... Ergebnis: 17 MB

    Erstaunlich; keine Ahnung was ich davon halten soll. Oder dreh' ich an den "falschen Rädchen"?

    Ich bin gespannt auf euer Feedback ...

    A gollegialer Gruß aus Frangng
    "Gäid ned, gibbs ned ..."
    Arbeitsumfeld: Corel X7 + X8, PC Win7/64 bit, SummaCut D60 und 'ne Menge Hilfsmittel: VectorMagic etc.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    3.911

    Standard

    Hallo,
    hast du in den PDF-Einstellungen unter dem Reiter "Objekte" bei Komprimierungstyp auch jpg genommen? So könntest du auch noch mit der Komprimierung spielen.
    Je nach PDF-Voreinstellung steht die Komprimierung nämlich standardmäßing auf LZW.

    Dort kannst du ja auch noch die Bitmaps runterskalieren mußt das also nicht vorher machen. Wenn du deine Einstellungen gefunden hast am besten als PDF-Voreinstellung abspeichern.

    Gruß
    Norre
    Geändert von norre (17.08.2016 um 16:04 Uhr)
    Benachrichtigung bei neuen Antworten, schau --> HIER

    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

  3. #3
    Neuer Benutzer Junior Member Avatar von Diogenes
    Registriert seit
    23.05.2016
    Ort
    Frangn
    Beiträge
    21

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort

    Mmmm, der Komprimierungstyp steht bei mir auf "ZIP".
    Die paar Bilder rechne ich natürlich nicht in der Datei herunter, sondern in den pdf-Voreinstellungen.

    Ich glaube auch nicht dass die paar Bilder die Datei auf 64 MB "aufblasen".
    Da muss es noch einen anderen "Knoten" geben; ich komm' nur nicht drauf ...

    Mich hat's einfach nur mal interessiert welche pdf-Engine Corel da verwendet, dass es so krasse Unterschiede in der Dateigröße gibt.

    Gruß Diogenes
    "Gäid ned, gibbs ned ..."
    Arbeitsumfeld: Corel X7 + X8, PC Win7/64 bit, SummaCut D60 und 'ne Menge Hilfsmittel: VectorMagic etc.

  4. #4
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo Diogenes,

    24 Seiten Text in Kurven ergibt eine Menge Pfade.
    Erstelle zum Test eine PDF ohne „Text in Kurven konvertieren“. Diese sollte wesentlich kleiner sein.

    Gruß
    Stefan

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    3.911

    Standard

    Hallo
    Zitat Zitat von Diogenes Beitrag anzeigen
    Mmmm, der Komprimierungstyp steht bei mir auf "ZIP".
    ich stelle da eigentlich immer JPG ein, für Druckdaten natürlich in hoher Qualität, aber die PDF wird je nach Bildanteil bedeutend kleiner.

    Gruß
    Norre
    Geändert von norre (17.08.2016 um 16:32 Uhr)
    Benachrichtigung bei neuen Antworten, schau --> HIER

    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

  6. #6
    Neuer Benutzer Junior Member Avatar von Diogenes
    Registriert seit
    23.05.2016
    Ort
    Frangn
    Beiträge
    21

    Standard

    Hallo Stefan,
    gute Idee. Mal testen.
    Aber warum bekommt Acrobat das hin?

    Gruß Diogenes
    "Gäid ned, gibbs ned ..."
    Arbeitsumfeld: Corel X7 + X8, PC Win7/64 bit, SummaCut D60 und 'ne Menge Hilfsmittel: VectorMagic etc.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    3.911

    Standard

    Eingebettete Farbprofile vergrößern die PDF natürlich auch und wie schon erwähnt Text in Kurven.

    Hast du schon mal zuerst eine Voreinstellung ausgewählt z.B für Web und dann über die PDF-Einstellungen die Ausgabe optimieren.
    Denn da gibt es Einstellungen an die man so nicht rankommt und von der Voreinstellung definiert werden, z.B ob die Ebenen mit in die PDF aufgenommen werden usw.

    Das müßtest du mit Acrobat dann genau vergleichen an was es letztendlich liegt.

    Leider kann ich das mit X8 nicht mehr testen, aber früher war es eigentlich anderst rum, da hat mein Drucker immer erwähnt wie schön kein klein CorelPDFs sind

    Gruß
    Norre
    Geändert von norre (17.08.2016 um 17:06 Uhr)
    Benachrichtigung bei neuen Antworten, schau --> HIER

    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

  8. #8
    Moderator Profi Member Avatar von mvm
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.410

    Standard

    Zitat Zitat von Diogenes Beitrag anzeigen
    Aber warum bekommt Acrobat das hin?
    Hallo Diogenes,

    Corel kriegt das auch hin. Das liegt einfach an Deiner PDF-Konfiguration. Norre hat das Wesentliche dazu geschrieben. In Deinem Fall verwendest Du die Web-Voreinstellungen und achtest darauf, keine Frabprofile einzubinden und die Bilder als JPG zu komprimieren, kannst in diesem Fall durchaus die Komprimierung verstärken, probiere aus, was qualitativ sinnvoll ist. Als Anhaltspunkt versuche es mal mit 50.
    Gruß, MvM
    Design - oder nicht sein
    www.taron.von-mendel.de

  9. #9
    Neuer Benutzer Junior Member Avatar von Diogenes
    Registriert seit
    23.05.2016
    Ort
    Frangn
    Beiträge
    21

    Standard

    Danke an alle die sich meinem "Problem" angenommen haben.

    Hab' jetzt mal an den Stellschrauben gedreht. Ich bin überwältigt und kann's nicht glauben
    Das Ergebnis: die komplette pdf-Datei wurde reduziert von 64 (!) MB auf sage und schreibe 500 kb.
    Lesbarkeit auf dem Bildschirm optimal (sollte ja nur ein Korrekturabzug sein ...)

    So, widder wos glernd und außerdem seid ihr Schbiddse
    "Gäid ned, gibbs ned ..."
    Arbeitsumfeld: Corel X7 + X8, PC Win7/64 bit, SummaCut D60 und 'ne Menge Hilfsmittel: VectorMagic etc.

Ähnliche Themen

  1. Kann jemand helfen
    Von erniebert im Forum Off Topic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 18:37
  2. Kann jemand helfen?
    Von BrigitteL im Forum PhotoImpact
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 20:11
  3. Kann mir jemand helfen?
    Von sonne im Forum PhotoImpact
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 22:26
  4. Kann mir jemand helfen
    Von Katjuscha im Forum PhotoImpact
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 16:22
  5. Kann jemand helfen???
    Von Lona im Forum PhotoImpact
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2006, 07:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •