Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Punkte in Fläche

  1. #1
    Benutzer Junior Member Avatar von honkie
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    47

    Standard Punkte in Fläche

    Hallo Corel Gemeinde,

    ich möchte in CorelX5 eine schwarze Fläche mit weißen Punkten (in versetzten Reihen) füllen.
    Wie stell ich das denn an? Sollte so aussehen wie im angehängten Bild.
    Danke im Vorraus.


    Gruß Peter
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Corel Draw X5

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    3.941

    Standard

    Hallo,
    hast du schon mal bei den Füllmustern geschaut, vielleicht findest du was passendes.

    Ein Weg:
    Du misst dir einen Rapport (Gelb) aus, also von Anfang Kreis bis zur nächsten Wiederholung.
    neu-rapp.jpg
    Nun erstellst du deinen Kreis, duplizierst diesen und versetz ihn um die Hälfte deines ausgemessenen Rapports sowohl in der Höhe als auch in der Breite.
    Beide Kreise am besten gruppieren und mit Bearbeiten-->mehrfach Dublizieren erstellst du deine benötigte Größe.
    Alle Kreise auswählen-->Effekte-->Powerclip-->in Behälter platzieren und wählst dein Rechteck aus.

    Zweite Möglichkeit:
    Wenn du deine Kreise Multipliziert hast-->Extras-->Erstellen-->Musterfüllung erstellen.
    Du macht deine Einstellungen und mit dem Fadenkreuz wählst du einen Rapport aus.
    Hilfslinien und Ausrichten an Hilfslinien aktiviert erleichtern das Auswählen
    Deine Kreise findest du dann im Füllmenü unter Musterfüllungen.


    Gruß
    Norre
    Geändert von norre (10.09.2016 um 18:42 Uhr)
    Benachrichtigung bei neuen Antworten, schau --> HIER

    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

  3. #3
    Moderator Profi Member Avatar von Unkraut
    Registriert seit
    19.11.2007
    Ort
    auf der Neckarwiese
    Beiträge
    4.108

    Standard

    Bis vor ein paar Minuten kannte ich den Namen dieses Musters noch nicht: Polka-Dots.
    Die Welt-online schreibt:
    Der Polka Dot flirtet, er lächelt und hat Chic. Von Minnie Mouse bis Winston Churchill: Alle lieben Polka Dots.
    Den Namen finde ich auf jeden Fall hübsch.

    Noch einen wunderschönen Sonntag, das Kraut

    Unkraut ist die Opposition der Natur gegen die Regierung der Gärtner. (Oskar Kokoschka)


  4. #4
    Benutzer Junior Member Avatar von honkie
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    47

    Standard

    @norre,

    Danke für den Tipp. Werde ich mal versuchen, bin leider nicht sehr fit mit Corel (gelegentliches Hobby)
    Corel Draw X5

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Profi Member Avatar von Suc
    Registriert seit
    19.10.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    492

    Standard

    endlich ma jemand der auch nit so fit is in Corel

    dann probier doch ma:

    Punktgedoens.jpg

    Quadratisches Millimeterpapier
    Kreise mit dem Mittelpunkt an den sich kreuzenden Linien der Kästchen einrasten lassen
    in der ersten Reihe an Kästchen 1 3 5 usw
    2te Reihe 2 tes 4tes usw...

    Millimeterpapier kannste nachher löschen
    Leg n Rechteck drunter
    einfärben nach gusto

    hm?

    Grüsse
    Suc
    Win10 64bit, Corel X7 X8 (64bit) updates immer wenn sich nach 2 Wochen keiner drüber beschwert hat :-)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Profi Member Avatar von Blacky
    Registriert seit
    26.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.029

    Standard

    Hallöchen...

    Eine weitere Möglichkeit hätte ich noch.
    Mit Andockfenster Änderung.
    Als Beispiel nahm ich einen Kreis mit 5mm Durchmesser und einen Abstand von 10 mm.
    Einen Kreis erstellt, und bei Änderung unter x: 10 mm eingestellt.
    Bei Kopieren habe ich 2 eingestellt, kann man auch mehr einstellen.
    Und jetzt auf Anwenden so oft klicken bis die Reihe passt.
    Diese Reihe jetzt Gruppieren.



    Diese eine Reihe markieren, und im Fenster Änderung bei x: 5mm eingeben.
    Dadurch wird diese Reihe in die Mitte der ersten Reihe verschoben.
    Der Abstand der Punkte ist ja 10 mm.
    Bei y: -10 mm eingeben, ergibt Abstand von 10mm zur oberen Reihe.
    Beim Kopieren 1 eingeben und anwenden.
    Ich habe noch den letzten Kreis der zweiten Reihe der nicht ganz in das Rechteck passte gelöscht.



    Jetzt beide Reihen markieren.
    Im Fenster Änderung bei x: 0 eingeben und bei y: -20 mm eingeben.
    20mm deswegen da ja jetzt 2 Reihen kopiert werden.
    Bei Kopien 1 oder mehr eingeben, ich nahm 1.
    Die letzte Rehe habe ich entfernt da sie nicht mehr im Rechteck war.



    Hier noch mit anderen Punkten.



    Du Kannst dir auch Punkte erstellen so viele du willst und dann in ein Rechteck
    mittels Power Clip platzieren.
    Unter Inhalt bearbeiten kannst du die Punkte verschieben.
    Bist du fertig damit, Bearbeitung beenden.

    Freundliche Grüße
    Franz


    Corel Draw Graphics Suite X6.4 (64-Bit) und X7.6 (64-Bit)
    3x Win 7 Ultimate 64 Bit und
    1x Win Xp Embedded mit Upates bis 2019

Ähnliche Themen

  1. Kurve in Fläche
    Von psygonis im Forum Corel Draw
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 17:56
  2. Fläche abgrenzen
    Von Steff Sidak im Forum Corel Draw
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.12.2010, 22:01
  3. Fläche berechnen
    Von KSK projects im Forum Corel Draw
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2008, 00:37
  4. Linie als Punkte darstellen
    Von Betty im Forum Corel Draw
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2008, 17:45
  5. Rahmen mit Punkte / Photoshop
    Von moni_ch im Forum Grafik Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2007, 14:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •