Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Texte über mehrere Seite in Kurven umwandeln

  1. #1
    Neuer Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    29

    Frage Texte über mehrere Seite in Kurven umwandeln

    Hallo CorelDraw-Spezialisten,

    kann man in X8 alle Texte, über mehrere Seiten hinweg, in Kurven umwandeln?

    Suchen/Ersetzten geht ja gut über mehrere Seiten.

    Gruß, Norbert

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    24.03.2012
    Beiträge
    862

    Standard

    Hallo Norbert,

    Da gibt es ein Makro aus der CorelDRAW Community:

    Code:
    Public Sub ConvertALLTextToCurves()
        Dim p As Page
        
        For Each p In ActiveDocument.Pages
            ConvertShapes p.Shapes
        Next p
    End Sub
    
    Private Sub ConvertShapes(ss As Shapes)
        Dim s As Shape
        
        For Each s In ss
            Select Case s.Type
                Case cdrTextShape
                    ConvertShapeCurves s
                Case cdrGroupShape
                    ConvertShapes s.Shapes
            End Select
            On Error Resume Next
            If Not s.PowerClip Is Nothing Then
                ConvertShapes s.PowerClip.Shapes
            End If
        Next s
    End Sub
    
    Private Sub ConvertShapeCurves(s As Shape)
        Dim strName As String
        
        strName = s.Text.FontProperties.Name & " (size: " & s.Text.FontProperties.Size & " pt)"
        s.ConvertToCurves
        s.Name = strName
    End Sub
    Das sollte auch mit X8 klappen.

    Gruß

    Koter
    W7pro|Corel X4/X7(64 Bit)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    3.969

    Standard

    Hallo Norbert,
    Jetzt die Frage warum du das machen willst?
    Denn wenn du vielleicht deine Datei als PDF rausschreiben willst kannst du das direkt beim PDF Export machen und in deiner CDR bleibt der Text erhalten.

    Gruß
    Norre
    Benachrichtigung bei neuen Antworten, schau --> HIER

    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

  4. #4
    Moderator Profi Member Avatar von mvm
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.452

    Standard

    Zitat Zitat von norre Beitrag anzeigen
    Hallo Norbert,
    Jetzt die Frage warum du das machen willst?
    Denn wenn du vielleicht deine Datei als PDF rausschreiben willst kannst du das direkt beim PDF Export machen und in deiner CDR bleibt der Text erhalten.
    Einen Grund gäbe es:
    Die Konvertierung in Knoten beim PDF-Export führt in der Ansicht (und nur dort) zu seltsam dicken i's und l's und 1ern etc. Das ist im Druck kein Problem, man kann auch beim Hineinzoomen feststellen, daß alles in Ordnung ist. Möchte man aber dieses PDF seinem Kunden in die digitale Hand drücken oder es online verfügbar machen, hat man oftmals das Bedürfnis, daß in jedem Fall alles perfekt aussieht. Konvertiert man nämlich innerhalb Corels bereits den Text in Kurven, entsteht dieses Phänomen in Acrobat nicht. Warum weiß ich nicht. Is aber so.
    Ansonsten hat Norre völlig recht, zumal man ja auch zumeist den Text innerhalb der Datei editierbar vorhalten möchte. Kann man, indem man die zu Knoten konvertierten Texte nicht abspeichert oder rückgänig macht oder man diese auf einer neuen Ebene ablegt etc. Oder eben nur die automatische Konvertierung beim PDF-Export nutzt.
    Gruß, MvM
    Design - oder nicht sein
    www.taron.von-mendel.de

  5. #5
    Neuer Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    29

    Daumen hoch

    Vielen Dank für die Antwort und das Makro.

    Die Konvertierung in Kurven mache ich natürlich nicht in der Originaldatei, sonderen in einer extra Kopie.
    Den fetten "I-Effekt" habe auch schon immer bedauert, das ist auch ein Grund für die Umwandung vor dem pdf-Export.
    Der Hauptgrund ist jedoch, dass ich Dokumente mit vielen Seite zur Fertigung von Plots an Partnerbetriebe weitergebe die ebenfalls mit CorlDraw arbeiten.
    Wenn ich meine Zeichnungen gruppiere und in Kurven umwaldle, dann bin ich mir ziemlich sicher, dass nichts verrutscht, oder Corel eine Schrift ersetzt.

    Bis jetzt habe ich halt jede Seite einzeln umgewandelt.

    Mit Makros habe ich noch nicht gearbeitet... Ich guck mal

    Gruß, Norbert

  6. #6
    Neuer Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    29

    Standard

    Ähhh...

    irgend wie stehe ich auf dem Schlauch. Ich habe im Makro Andockfenster ein neues Makroprojekt erzeugt und gespeichert. Aber wie bekomme ich den Code da rein?
    Einfach die erzeugte Datei mit einem Editor öffen und den Code einfügen? Außerhalb von Corel?

    Gruß Norbert

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    3.969

    Standard

    Hallo,
    du wählst dein gespeichertes Projekt im Macromanager aus und gehst rechts unten auf Bearbeiten.
    dort fügst du den Code dann ein den du hier kopiert hast.
    Zitat Zitat von nowa Beitrag anzeigen
    ...Einfach die erzeugte Datei mit einem Editor öffnen und den Code einfügen? Außerhalb von Corel?
    Das ist auch möglich.

    Gruß
    Norre
    Benachrichtigung bei neuen Antworten, schau --> HIER

    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

  8. #8
    Neuer Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    29

    Daumen hoch Super

    Danke, das hat funktioniert.
    Kann man die Ausführung so eines Makros mit einer Schaltfläche verknüpfen?
    Oder muss man immer über das Makro Andockfester gehen? (was ja auch kein Problem ist)

    Liebe Grüße, Norbert

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    24.03.2012
    Beiträge
    862

    Standard

    Hallo Norbert,

    Du wählst Extras/Anpassung/Befehle
    und dort unter Befehle: Makros

    Da kannst Du das Makro auf eine Symbolleiste ziehen,
    einen Tastaturbefehl zuweisen und das Erscheinungsbild
    des Symbols andern.

    Gruß

    Koter
    W7pro|Corel X4/X7(64 Bit)

  10. #10
    Neuer Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    29

    Standard

    Zitat Zitat von koter Beitrag anzeigen
    Hallo Norbert,

    Du wählst Extras/Anpassung/Befehle
    und dort unter Befehle: Makros

    Da kannst Du das Makro auf eine Symbolleiste ziehen,
    einen Tastaturbefehl zuweisen und das Erscheinungsbild
    des Symbols andern.

    Gruß

    Koter
    Vielen Dank, das geht ja wie immer
    Hätte ich selber drauf kommen können.

    Ist aber mein erstes Makro in Corel...

    Norbert

Ähnliche Themen

  1. Mehrere Dateien auf einer Seite öffnen/importieren?
    Von Mr_Mxlptlk im Forum Corel Draw
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.01.2013, 14:31
  2. Mehrere Kopien auf eine Seite drucken
    Von visionbrasil im Forum Corel Draw
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 18:54
  3. mehrere Rollover auf einer Seite
    Von claudius110 im Forum Corel Draw
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 14:55
  4. Transparenz über mehrere Objekte
    Von Shinobi im Forum Corel Draw
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 16:08
  5. Mehrere gleichgroße Bilder auf einer Seite darstellen ??
    Von harry_trier im Forum Corel Draw
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 20:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •