Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Schrift Plotten/schreiben

  1. #1
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    28.05.2015
    Beiträge
    12

    Standard Schrift Plotten/schreiben

    Liebe Alle

    Ich habe folgendes Problem: Ich möchte einen Text im Corel Draw mit einem Schreibstift auf Papier plotten/schreiben.
    Da es mir die Buchstaben immer als Doppelschrift geschrieben hat, habe ich den Text in ein Bitmap konvertiert und dann mit der Funktion Bitmap vektorisieren die Mittellinienschrift eingestellt. Ich hoffe ihr könnt mir soweit folgen.
    Mit dem Schreiben klappt das nun sehr gut. Jedoch macht mit der Plotter neben dem ersten Buchstaben immer eine Art verkehrtes L. Nun meine Frage: Woher kommt das und wie kann ich es verhindern?
    Herzlichen Dank!
    CorelJL
    CorelDRAW X6 (64-Bit)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    3.963

    Standard

    Hallo
    Zitat Zitat von CorelJ Beitrag anzeigen
    Jedoch macht mit der Plotter neben dem ersten Buchstaben immer eine Art verkehrtes L.
    wie kann man sich das verkehrte L vorstellen? Mach doch am besten ein Foto/Scan davon und stelle es hier ein.
    Dazu bitte noch Angaben zu deinem Plotter und ob du auch noch eine andere Software zum Plotten verwendest und das verwendete Betriebssystem.

    Gruß
    Norre
    Benachrichtigung bei neuen Antworten, schau --> HIER

    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

  3. #3
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    28.05.2015
    Beiträge
    12

    Standard

    Guten Morgen

    Ich habe eine PDF-Datei angehängt. bei land ist das L gleich beim a, bei Happy Birthday versteckt es sich beim y und bei Frohes 2017 neben dem 2. Dies macht es beim ersten Buchstaben den der Plotter schreibt. Wenn ich im Corel die Reihenfolge verändere, macht es dies wieder bei dem "neuen" ersten Buchstaben. Beim Plotter handelt es sich um den GRAPHTEC Craft Robo Pro Model CE5000-40. Zum Plotten verwende ich nur Corel Draw und das Betriebssystem ist Windows 7 Professional N.


    Liebe Grüsse
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    CorelDRAW X6 (64-Bit)

  4. #4
    Neuer Benutzer Junior Member Avatar von Diogenes
    Registriert seit
    23.05.2016
    Ort
    Frangn
    Beiträge
    22

    Standard

    Zuerschd amol wünschi dem Forum a gsunds neis Joahr

    Hi CorelJ, zu deinem Schriftenproblem:

    warum verwendest du keine "dünnen" Schriften/Fonts. Damit würde sich das Problem mit der Doppelkontur von selbst erledigen. Außerdem wäre wahrsch. auch dein umgedrehtes "L" weg ...

    Bei Schreibschriften müsstest du analog verfahren.

    Das Ergebnis schaut mit Sicherheit nicht mehr so "krakelig" aus (kommt das vom vektorisieren?)
    Warum willst du eigentlich SO drucken/plotten.

    Was mir grad noch einfällt:
    Was für einen Zeichenstift verwendest du bei deinem Plotter?
    Besteht die Möglichkeit, die Strichstärke deines Stiftes zu ändern?
    Wenn ja, nimm doch einfach einen dickeren Stift. Wenn der 'ne Doppelkontur plottet, läufts doch eh nach innen zusammen ...

    Gruß aus Frangng
    Diogenes
    "Gäid ned, gibbs ned ..."
    Arbeitsumfeld: Corel X7 + X8, PC Win7/64 bit, SummaCut D60 und 'ne Menge Hilfsmittel: VectorMagic etc.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    3.963

    Standard

    Hallo,
    ich kenne den Plotter nicht, aber da das L immer beim Plottanfang kommt könnte ich mir auch vorstellen dass es eine Markierung ähnlich Corpmarks ist, schau mal in den Plottoptionen des "Druckertreibers" ob es da etwa ähnliches geben könnte

    Gruß
    Norre
    Geändert von norre (06.01.2017 um 12:31 Uhr)
    Benachrichtigung bei neuen Antworten, schau --> HIER

    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Profi Member Avatar von Hartmut
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.498

    Standard

    Hallo CorelJ,
    welche Corel Version hast Du? Es gibt auch Corel Versionen die Gravurschriften haben und bei denen ist eine saubere Linienführung und eine 1Linige Schrift gegeben.
    In Corel X5 sind die Gravurschriften bei den Schriften unter Engraver zu Finden.

    Allen Forenmitgliedern noch ein gutes Neues Jahr.
    Gruß Hartmut

    CD X5 (Version 15.2.0.695)
    CD X7 (Version 17.6.0.1021)unter Win7pro

  7. #7
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    28.05.2015
    Beiträge
    12

    Standard

    Guten Morgen Allerseits

    Zitat Zitat von Diogenes Beitrag anzeigen
    Was mir grad noch einfällt:
    Was für einen Zeichenstift verwendest du bei deinem Plotter?
    Besteht die Möglichkeit, die Strichstärke deines Stiftes zu ändern?
    Wenn ja, nimm doch einfach einen dickeren Stift. Wenn der 'ne Doppelkontur plottet, läufts doch eh nach innen zusammen ...
    Diogenes
    Die Schrift musste ich vektorisieren, da sonst beim plotten alles mit der Doppellinie geschrieben wurde. Wenn ich einen dickeren Stift verwende, macht es das nicht besser, es wird noch krakliger wie mit der Vektorisierung und die Schrift wird insgesamt zu dick.

    Zitat Zitat von norre Beitrag anzeigen
    ich kenne den Plotter nicht, aber da das L immer beim Plottanfang kommt könnte ich mir auch vorstellen dass es eine Markierung ähnlich Corpmarks ist, schau mal in den Plottoptionen des "Druckertreibers" ob es da etwa ähnliches geben könnte
    Inzwischen konnte ich den Plotter so einstellen, dass es das L ausserhalb der Zeichnung macht. Komisch ist, dass es dies bei bestehenden Dateien, welche schon seit langer Zeit geplottet werden, nicht macht.

    Zitat Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
    welche Corel Version hast Du? Es gibt auch Corel Versionen die Gravurschriften haben und bei denen ist eine saubere Linienführung und eine 1Linige Schrift gegeben.
    In Corel X5 sind die Gravurschriften bei den Schriften unter Engraver zu Finden.
    Ich verwende die CorelDRAW X6 (64-Bit). Wo kann ich da die Gravurschriften finden?



    Ich danke Euch allen für die wertvollen Tipps und Ratschläge

    Liebe Grüsse
    CorelJ
    CorelDRAW X6 (64-Bit)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    3.963

    Standard

    Hallo CorelJ ,
    bin gerade über das hier gestolpert, vielleicht für dich interessant?
    http://www.cadkas.de/downgercad4.php

    Gruß
    Norre
    Benachrichtigung bei neuen Antworten, schau --> HIER

    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

Ähnliche Themen

  1. Wie erstelle ich 3D schrift zum Plotten?
    Von king_f.l im Forum Grafik Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 01:33
  2. Plotten mit Corel Draw 9
    Von Seramis im Forum Corel Draw
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 20:48
  3. Plötzlich andere Grafik beim Plotten
    Von Marian im Forum Corel Draw
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 15:39
  4. Corel Draw 11 Plotten ohne Kurvenumwandlung
    Von Lacky_3 im Forum Corel Draw
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.10.2007, 16:03
  5. Hilfe beim Plotten mit CorelDraw12
    Von Marc1974 im Forum Corel Draw
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.08.2007, 21:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •