Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Seit Betriebssystemwechsel Probleme mit der Schrift Arial

  1. #1
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    06.04.2017
    Beiträge
    7

    Unglücklich Seit Betriebssystemwechsel Probleme mit der Schrift Arial

    Hallo zusammen,

    ich bin neu in diesem Forum und brauche ebenfalls Hilfe bei dem Arial-Problem und der Darstellung eines Kästchens, statt zweier "ff".

    Seit Ende Dezember habe ich einen neues Notebook und obwohl ich Corel Draw seit Jahren nutze, ist mir das Problem mit der Schrift Arial ein Rätsel. Öffne ich Dateien, die ich nur ändern möchte, muss ich Textfeld um Textfeld durchsuchen, weil sich sämtlich "ff" als schwarz umrandetes Rechteck zeigen.

    Ich dachte, es liegt wohlmöglich an der Version X7 und dem neuen Betriebssystem, doch das neu erworbene X8 ändert nichts am Problem. Ich habe mir auch schon die Lösungsvorschläge mit den Ligaturen angesehen, doch ich kann das Feld gar nicht aktivieren oder ändern.

    Der Fachhändler vor Ort sagte mir nur, mit dem Programm kennt er sich nicht aus.
    Nun stehe ich da und weiß nicht weiter.

    Es wäre großartig, wenn mir jemand weiterhelfen kann.

    Bel

  2. #2
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    09.02.2007
    Beiträge
    57

    Standard

    Hallo, versuch's mal mit der Arial Unicode! Wahrscheinlich hast Du eine andere Arial installiert. Gruß Gerrie

  3. #3
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    06.04.2017
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo Gerrie,

    danke für deine Antwort.

    Ich versuche es mal, allerdings ungern, denn ich nutze Arial in ganz vielen Skripten, weil die Schrift auf jedem Rechner installiert ist. Wenn ich nun einen anderen ArilalTyo/Font benutze, fehlt dieser meinen Kollegen wieder und wird ersetzt, was wohlmölich das Textlayout in Dokumenten verhaut. Oh man.....

    Gruß
    Bel

  4. #4
    Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    09.02.2007
    Beiträge
    57

    Standard

    Hallo Bel,
    auf Deinem alten Notebook war ja wahrscheinlich auch Arial Unicode installiert, damit gab es auf den anderen Rechnern ja auch keine Probleme. Hast Du das alte Notebook noch? Evtl. kannst Du ja die Schrift da rauskopieren. Gruß Gerrie

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    3.969

    Standard

    Hallo
    Zitat Zitat von belfanya Beitrag anzeigen
    muss ich Textfeld um Textfeld durchsuchen, weil sich sämtlich "ff" als schwarz umrandetes Rechteck zeigen.
    Könntest du das vielleicht mit -->Bearbeiten-->suchen und ersetzen-->Text ersetzen, lösen?
    oben bei suchen kopierst du deine zwei "Rechtecke" rein und bei ersetzen durch schreibst du deine "ff" rein.
    So sollte das dann in einem Rutsch im gesamten Dokument erledigt sein.

    Willst du die Schrift ganz mit einer Anderen ersetzen gehst du über
    -->Bearbeiten-->suchen und ersetzen-->Objekte ersetzen und dort Texteigenschaften ersetzen.

    Ist mir heute eingefallen dass ich mal ein ähnliches Problem mit der Arial Black hatte.
    Die wurde irgendwann im "geheimen" nochmal installiert so hatte ich die zweimal auf dem Rechner aber von verschiedenen Anbietern.
    Beim Öffnen alter Dokumente gabs dann Probleme...... bis ich es dann gemerkt hatte.

    Gruß
    Norre
    Benachrichtigung bei neuen Antworten, schau --> HIER

    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

  6. #6
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    06.04.2017
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo Gerrie,
    ich habe den alten Rechner gerade im Einsatz, weil ich das Problem nicht lösen konnte und mein neues Notebook nun beim Händler zur Überprüfung steht. Der Fontordner wurde von dem alten Rechner auf den neuen kopiert und wenn ich hier und jetzt nachsehe, habe ich Arial standard, Arial MT und diverse Schnitte aber nicht Arial Unicode.

  7. #7
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    06.04.2017
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo Norre,
    danke für den Tipp. Ich werde es ausprobieren.

    Aktuell steht mein Notebook wieder beim Händler, weil ich hoffe, dass die noch eine Idee haben. Sie meinen aber, das Problem würde durch die Software entstehen. Das verstehe ich widerum nicht, denn es funktionierte unter Windows 7 einwandfrei. Je mehr Updates nun schon auf dem neuen Notebokk gemacht wurden, desto schlimmer lief Corel. Montag war es dann nicht ur der "ff" Fehler sondern während das Programm offen war, zuckte die Taskleiste alle paar Sekunden. Die Firma, die mir die Hardware verkauft hat, hat auch die vorhandene Software installiert, doch von einem Installationsfehler wollen sie nichts wissen.

    Das Textproblem wurde hier ja auch schon in einem anderen Bereich beschrieben, scheint also wirklich kein Einzelfall zu sein.

    Gruß
    Bel

  8. #8
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    06.04.2017
    Beiträge
    7

    Standard

    Thema: Textverarbeitung erscheint ein Rechteck????

    Das ist genau mein Problem.
    Die Lösungen, die dort vorgeschlagen wurden, haben leider nicht geholfen.

  9. #9
    Moderator Profi Member Avatar von Unkraut
    Registriert seit
    19.11.2007
    Ort
    auf der Neckarwiese
    Beiträge
    4.134

    Standard

    Zitat Zitat von belfanya Beitrag anzeigen
    Das Textproblem wurde hier ja auch schon in einem anderen Bereich beschrieben, scheint also wirklich kein Einzelfall zu sein.
    Hallo Bel,
    ein Einzelfall ist es bestimmt nicht, liegt aber nicht im BS, sondern bei den Fonts.

    Wenn von einer Firma installiert und kopiert wird, verliert man leicht den Überblick. Bei der Font-Installation kommt normal der der Hinweis: "der Font ist schon installiert. Entfernen Sie zu erst den Font und installieren Sie ihn neu. " Was hat Deine Helfer-Firma gemacht? Gelöscht und neu installiert oder sich mit dem Hinweis, Font sei installiert, zufrieden gegeben?

    An Deiner Stelle würde ich mir bei Microsoft die ganze Arial-Fontfamilie suchen, die alten Arials löschen und neu installieren.

    Freundliche Grüße vom Unkraut

    Unkraut ist die Opposition der Natur gegen die Regierung der Gärtner. (Oskar Kokoschka)


  10. #10
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    06.04.2017
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo Unkraut,

    der Font-Ordner wurde aus einem Backup komplett übernommen. Ich weiß nicht, wie entschieden wurde, wenn ein Font bereits vorhanden war. Corel bringt Arial als Standardschrift ja sogar mit.

    Ich weiß nicht, ob Corel allein, oder in der Kombi mit Windows 10, so empfindlich ist.
    Sowohl in den Office-, als auch Adobeprogrammen trat der Fehler nicht auf.

    Mal sehen, ob es nächste Woche eine Lösung gibt.
    Noch steht mein Notebook bei den Technikern.

    Danke und Grüße
    Bel

Ähnliche Themen

  1. Star Wars....seit 1978
    Von Gi_Ha im Forum Digi-World
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.2016, 00:16
  2. X6 Problem mit Arial narrow fett
    Von diatype im Forum Corel Draw
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.02.2013, 17:08
  3. Warum (oder seit wann) speichert Gifanimator nur in UGA?
    Von Reni im Forum PhotoImpact Gif-Animator
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.12.2012, 23:11
  4. Mein erstes Werk seit PI wieder funzt!
    Von katinkula im Forum Scrapbooking
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 16:39
  5. erst seit kurzem dabei
    Von Katjuscha im Forum PhotoImpact
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 14:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •