Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Bitmapausschnitt als Füllung für Schrift nutzen.

  1. #1
    Neuer Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    27.09.2016
    Ort
    49835
    Beiträge
    26

    Standard Bitmapausschnitt als Füllung für Schrift nutzen.

    Hallo liebe Grafikgemeinde.

    Ich sitze gerade vor einem Problem, was ich mit meiner üblichen Vorgehensweise des probierens und recherchierens nicht gelöst bekomme.

    Ich möchte gerne für einen befreundeten Lackierer, den bekannten EDEKA Werbeslogan ( wir lieben Lebensmittel)umgewandelt (wir lieben Lösungsmittel) als Digitaldruck zum plotten machen.

    Da es die Schrift leider nicht im Kreidedesign gibt, ist meine Idee das Kreidemuster zu kopieren, und in eine Schrift als Füllung einzufügen.

    Kann mir da vielleicht jemand kurz beschreiben, wie ich das zu bewerkstelligen habe?

    Vielen Dank im Voraus, euer Henni.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Profi Member Avatar von Hartmut
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.495

    Standard

    Hallo Henni,
    Natürlich kann man es nachmachen nur ob sich der "Schneider" darüber freut ist etwas anderes. Ich hab mal 3 Schriften gesucht die es gibt wobei meiner Meinung nach die Mittlere dem Schriftenschneider die geringste Arbeit macht. Spreche aus Erfahrung, diese Schriften sind zum Kotzen, der Plotter macht ja noch seine Arbeit. Aber der arme Mensch der entgittern muss.
    Schriften1.jpg

    Noch ein Tip, gib mal in der Forumsuche den Begriff Dust ein.
    Geändert von Hartmut (13.04.2017 um 15:25 Uhr)
    Gruß Hartmut

    CD X5 (Version 15.2.0.695)
    CD X7 (Version 17.6.0.1021)unter Win7pro

  3. #3
    Moderator Profi Member Avatar von mvm
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.420

    Standard

    Zitat Zitat von Henni Beitrag anzeigen
    Ich möchte gerne für einen befreundeten Lackierer, den bekannten EDEKA Werbeslogan ( wir lieben Lebensmittel)umgewandelt (wir lieben Lösungsmittel) als Digitaldruck zum plotten machen.
    Ich wäre vorsichtig mit Slogans und Gestaltung, die sehr nahe der eines bestehenden Designs ist. Es haben schon Leute Probleme für geringeres gekriegt.

    Ansonsten kannst Du schon so wie Du meintest vorgehen. Wenn Deine Schrift genug Fleisch besitzt, kannst Du aus ihr einen Container machen mit dem Hilfsmittel PowerClip. Dazu brauchst Du einerseits den fertigen Slogan und andererseits ein Bild mit der gewünschten Textur. Dann markierst Du die Textur, gehst auf "Effekte -> PowerClip -> In Rahmen platzieren" und schon hast Du den gewünschten Effekt, der höchstens noch Nacharbeit abverlangt.
    Um exakte Hilfe zu leisten wäre es von Vorteil, wenn Du Deine Corelversion und auch anderes wie Betriebssystem in Deine Signatur schreibst.
    Gruß, MvM
    Design - oder nicht sein
    www.taron.von-mendel.de

  4. #4
    Neuer Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    27.09.2016
    Ort
    49835
    Beiträge
    26

    Standard

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

    Über den Vorschlag von mvm hatte ich schon einmal etwas auf Youtube gesehen, es war mir aber total entfallen.

    Ich werde es morgen mal so versuchen.

    Ich habe vor, die Schrift nur außen rum zu plotten, da sonst, wie erwähnt, das entgittern unmöglich wird.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    3.928

    Standard

    Hallo
    Zitat Zitat von Henni Beitrag anzeigen
    .......einmal etwas auf Youtube gesehen....
    und natürlich hier im Forum
    https://juergens-workshops.de/?show=...work=powerclip
    https://juergens-workshops.de/board/...l=1#post164858

    Gruß
    Norre
    Geändert von norre (14.04.2017 um 09:23 Uhr)
    Benachrichtigung bei neuen Antworten, schau --> HIER

    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

  6. #6
    Neuer Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    27.09.2016
    Ort
    49835
    Beiträge
    26

    Standard

    Natürlich.
    Als ich da vorhin so rumgeklickt habe, viel mir ein, das ich das Werkzeug sogar schon einmal benutzt hatte .

    Ab und zu geht auf meinem Dachboden anscheinend was verloren .
    Vielen Dank nochmal, für die Auffrischung. lösungsmittel~01.jpg

  7. #7
    Moderator Profi Member Avatar von mvm
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.420

    Standard

    Hallo Henni,

    das ist Dir wirklich gut gelungen. Nur kann es wirklich passieren, daß sich das Lebensmittelgeschäft das nicht gefallen läßt. Das ist schon mehr als ähnlich und kann teuer werden.
    Gruß, MvM
    Design - oder nicht sein
    www.taron.von-mendel.de

  8. #8
    Moderator Profi Member Avatar von Unkraut
    Registriert seit
    19.11.2007
    Ort
    auf der Neckarwiese
    Beiträge
    4.094

    Standard

    Und verkommt wieder hinterher gedackelt ?

    Der von der Firma verwendete Font dürfte Suare721 CnBt sein. (Laufweite: -13)
    Suare721 CnBt ist z.B. in CorelDRAW Graphics Suite X5.

    Viele Grüße, Chris

    Unkraut ist die Opposition der Natur gegen die Regierung der Gärtner. (Oskar Kokoschka)


  9. #9
    Erfahrener Benutzer Profi Member Avatar von Hartmut
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.495

    Standard

    Nur der Volständigkeit halber:
    Schriften2.jpg
    die sehen ja fast gleich aus.
    Gruß Hartmut

    CD X5 (Version 15.2.0.695)
    CD X7 (Version 17.6.0.1021)unter Win7pro

  10. #10
    Neuer Benutzer Junior Member
    Registriert seit
    27.09.2016
    Ort
    49835
    Beiträge
    26

    Standard

    Super, die vorgeschlagenen Schriften passen noch besser, als die von mir gewählte, und in die Höhe gezogene Schrift.
    Werde es dann noch mal bearbeiten.

    Ich denke nicht, das es mit der Verwendung des Designs Probleme gibt, der Aufkleber soll nachher klein auf der Ecke der Frontstoßstange seines Bullis kleben.
    Den Edeka Chef bei uns aus dem Dorf kennen wir persönlich, der ist gut drauf, und die anderen sollen halt weg sehen.

    Wenn ich seinen Bulli nach seinen Wünschen mit seiner Werbung beklebt habe, wird das kleine Aufkleber kaum noch auffallen

Ähnliche Themen

  1. Welchen Raw Konverter nutzen
    Von Bolle im Forum Software und Tools
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 09.03.2016, 20:47
  2. Templates aus Corel 5 nutzen
    Von coreluser1962 im Forum Corel Draw
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 10:39
  3. CSS Templates nutzen?
    Von guardianangel78 im Forum Off Topic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 07:38
  4. Viele Filter nutzen in PI ?
    Von kleene im Forum Filter / Plug-ins
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 00:41
  5. Templates nutzen
    Von frankymouse im Forum Scrapbooking
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.12.2006, 09:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •