Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Druckerei Erfahrung

  1. #1
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    03.11.2016
    Beiträge
    10

    Standard Druckerei Erfahrung

    Hey Forum,

    schon seid ein paar Jahren arbeite ich mit Kinder & Jugendlichen zusammen.
    Nun haben wir ein kleines Projekt, von dem leider momentan nicht soviel erzählen darf.

    Doch seid einigen Tagen beschäftigen uns Online-Druckereien.
    Tatsächlich gibt es keinen im Umkreis den wir kennen, der damit Erfahrungen gesammelt hat.

    Nun wollte ich Fragen wo ihr eure Großformate druckt ?
    Zudem suchen wir Banner und Vinyfolie zum bedrucken.


    Beste Grüße

  2. #2
    Moderator Profi Member Avatar von mvm
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.420

    Standard

    Du schreibst du machtest eine Ausbildung zum Mediendesigner. Da kann ich mir nur schwer vorstellen, daß in deinem Umkreis keiner Erfahrungen mit Onlinedruckereien hat. Heutzutage gibt es sowieso kaum noch schlechte Erfahrungen mit Onlinedruckereien.
    Und zur Vorwarnung: Wer auch immer jetzt auf die Idee kommt, hier Links nach irgendwohin zu posten etc. - wir löschen und sperren schneller als ihr tippen könnt.
    Geändert von mvm (14.07.2017 um 14:52 Uhr)
    Gruß, MvM
    Design - oder nicht sein
    www.taron.von-mendel.de

  3. #3
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    03.11.2016
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo mvm,

    Sry, mir war nicht bewusst, dass ich was nachweisen muss.
    was für Links ?... Und warum ist das falsch wenn jemand Links postet ?

    Um ehrlich zu sein, hatte ich vor ein Link zu posten um zu fragen, ob jemand mit der Seite ihre Erfahrungen gemacht hat ect.
    Falls es etwas gibt, was ich wissen sollte, wäre ich dir dankbar, wenn du mich aufklären könntest.

    Beste Grüße

  4. #4
    Moderator Profi Member Avatar von mvm
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.420

    Standard

    Nachweisen mußt Du nichts. Wissen mußt Du die Forenregeln und die besagen:

    Werbung/Spam
    Bitte unterlasse es, die Foren für Werbung/Spam zu missbrauchen.
    ...
    Als Werbung zählen auch alle Links zu gewerblichen Seiten. Ausnahmen werden hier nur geduldet, wenn sie der Beschreibung eines Problems oder dessen Lösung dienen. Es obliegt der Einschätzung der Moderation, ob es sich bei entsprechender Linksetzung um Werbung handelt.
    Werbung und Spam wird unmittelbar gelöscht und führt zu einer Abmahnung oder völligen Sperre des Mitglieds.


    Unser Forum ist werbefrei. Wir kreieren damit keine Einnahmen. Daher akzeptieren wir auch keine Links, die gegen Entgelt geschaltet werden. Es ist ein typisches Muster, daß sich zwei frische Mitglieder den Ball zuwerfen.
    Deine Aussage als angehender Mediengestalter, keinen im Umfeld zu haben, der Erfahrung mit Onlinedruckereien hätte, klingt dazu sehr merkwürdig, insbesondere in Verbindung mit dem gewerblichen Link von neulich, den ich gelöscht habe.
    Geändert von mvm (14.07.2017 um 16:20 Uhr)
    Gruß, MvM
    Design - oder nicht sein
    www.taron.von-mendel.de

  5. #5
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    03.11.2016
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo mvm,

    um ehrlich zu sein, habe ich die Forenregeln nicht gelesen.
    Wenn das so gewünscht ist, akzeptiere ich es.

    Aber es war nicht mein Ziel für irgendwas oder irgendjemand Werbung zu machen.
    Zudem war mir nicht bewusst, dass man mit "Links posten" Werbung macht.

    LG

  6. #6
    Moderator Profi Member Avatar von mvm
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.420

    Standard

    Zitat Zitat von FelixP Beitrag anzeigen
    Aber es war nicht mein Ziel für irgendwas oder irgendjemand Werbung zu machen.
    Zudem war mir nicht bewusst, dass man mit "Links posten" Werbung macht.
    Hallo Felix,

    nicht jeder Link ist Werbung. Dies gilt, wenn auf der verlinkten Seite die Absicht besteht, den Besucher zum Geldausgeben zu bewegen. Es kann dennoch manchmal hilfreich sein, zu dergleichen Seiten zu verlinken. Das hängt dann vom Gesamtzusammenhang ab.
    Wenn ich nun deine Story heranziehe, ein Mediendesigner in Ausbildung, der sich für Affinity interessiert, weil er sich die Adobe-Produkte nicht leisten kann, sag ich dir folgendes:
    ich habe schon Mediengestalter ausgebildet. In der Ausbildung sind Adobe-Programme ein Muss. Da ist es absolut sinnvoll, diese auch auf dem privaten Rechner installiert zu haben, um in allen Funktionen Profi zu werden. Später im Job kann man dann versuchen, den Gebrauch von Adobe zu reduzieren. Aber herumkommen um deren Programme wird man im Berufsalltag derzeit kaum. Für Menschen in Ausbildung hat Adobe nun spezielle Angebote, damit das sich-leisten-können kein Problem darstellt.
    Daher ist die ganze Geschichte zweifelhaft.
    Daß ein angehender Grafikprofi dann nicht herausfindet, wie man eine PDF schreibt - seltsam. In diesem Zusammenhang zu schreiben, daß du ein gutes Angebot für Affinity gefunden hast mit nem Link, ist sinnbefreit und letztlich der eigentliche Grund für deinen Post.
    Dann geht es weiter: es ist Blödsinn, daß in deinem Umfeld keiner Erfahrung mit Onlinedruckereien hat. Wenn nun der Link folgt - von dir oder einem angeblich anderen frischen Mitglied - dann ist es doch offensichtlich.
    Wir haben hier tolle und kompetente Mitglieder, die gerne helfen. Wenn die dann für zusammengereimte Geschichten ihre Zeit verschwenden, ist das Missbrauch von deren Zeit und von unserer Plattform.
    Geändert von mvm (17.07.2017 um 18:24 Uhr)
    Gruß, MvM
    Design - oder nicht sein
    www.taron.von-mendel.de

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Member
    Registriert seit
    21.10.2012
    Beiträge
    112

    Standard

    Hallo mvm,
    toll wie du beobachtest, interpretierst und präzise argumentierst. Mein Respekt!!!

    Mit freundlichen Grüßen
    Heinzi
    Corel Graphis Suite H&S X7, Version 17.1.0.572 unter Windows 10 Home 64 bit, Version 1703, Build 15063.483
    Adobe PSE 6 (Version 6.0); GIMP 2.8.16; XnView Version 2.24

  8. #8
    Moderator Profi Member Avatar von mvm
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.420

    Standard

    Linkbuilding nennt man dergleichen Aktivitäten.
    Das klingt dann in etwa so (Zitat):
    • Bevor wir einen Link setzen, werden mindestens 5 neutrale Beiträge verfasst.
    • Jeder Beitrag hat eine mindest Wortanzahl von 50 Wörtern
    • Wir erstellen nur Links in themenrelevanten Foren.
    • Links werden ausschließlich aus einem Forenbeitrag heraus gesetzt.
    • Linktexte sind immer natürlich wie: "hier" "klicken Sie hier"

    An so was verdienen die dann ca. 12 EUR pro Linksetzung.
    Geändert von mvm (17.07.2017 um 15:50 Uhr)
    Gruß, MvM
    Design - oder nicht sein
    www.taron.von-mendel.de

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit dem Programm www.dvbviewer.com/de/
    Von Beagle im Forum Off Topic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 20:48
  2. Hat jemand Erfahrung mit Lightbox???
    Von Lona im Forum Rund um HTML
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2009, 20:00
  3. hat jemand Erfahrung mit Vizros_plugins in PI
    Von derik im Forum Filter / Plug-ins
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 12:17
  4. Wer hat Erfahrung mit Graphiktabletts??
    Von lilie im Forum Betriebssysteme und Hardware
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 08:05
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.03.2004, 20:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •