Ich nutze X8 in der 661-Version und habe von Anfang an das Problem, dass einfache Grafiktexte, die z.B. in 20 Punkt dargestellt werden, nach Änderung der Größe in z.B. 15 Punkt, die neue Größe nicht annehmen, sondern nur leicht gestaucht oder gedehnt werden. Erst nach Ausführen des Befehls 'rückgängig' nimmt der Text die Zielgröße 15 Punkt an, aber auch nicht immer.

Ich habe das Programm auf Werkseinstellung zurückgesetzt - ohne Erfolg.
In X6 und X7 hatte ich das Problem nicht.

Kann jemand helfen?