Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Neuen Buchstaben erzeugen in Corel X7

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    270

    Standard Neuen Buchstaben erzeugen in Corel X7

    Hallo liebe Helfer,

    es kommt immer wieder vor, dass ich Namenslisten drucken muss und diese enthalten immer häufiger Namen, die nicht dem westeuropäischen Sprachraum entstammen. Bisher hatte ich noch keine Probleme, aber ich sehe die auf mich zukommen: Nehmen wir z.B. den Namen Antonic. Wenn ich auf dem c am Schluss einen Akzent (oder halt Aussprachezeichen) wie bei dem ASCII-Zeichen 0154 (š) brauche, müsste ich wohl ein anderes Tastaturschema benutzen. Oder kriege ich das in CorelDraw anders hin?

    Gruß
    Oswald
    Corel X5 und Corel X7 unter Win 10

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    24.03.2012
    Beiträge
    920

    Standard

    Hallo Oswald,

    Du kannst das Andockfenster „Zeichen einfügen“ verwenden:



    Gruß

    Koter
    W7pro|Corel X4/X7(64 Bit)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Beiträge
    4.108

    Standard

    Hallo Oswald,
    wenn du den Ascicode kennst kannst du diesen mit gehalterner Alt-Taste am Nummerblock eingeben und erhälst so beim Curser den Buchstaben.

    Die Tastenkombination wird dir auch in dem von Koter beschriebenen Andockfenster unten angezeigt

    Gruß
    Norre
    Geändert von norre (30.12.2017 um 12:38 Uhr)
    Benachrichtigung bei neuen Antworten, schau --> HIER

    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    270

    Standard

    Hallo koter,

    sowas habe ich gesucht, ja. Aaaber: Ich schaff´s noch nicht richtig. Wenn ich den Cursor hinter das c stelle, wird mir das Zeichen nach dem Doppelklick auch hinter das c gestellt (oder davor, wenn ich das wie einen Accent aigú verwende). Nach einem einfachen Klick passiert gar nichts.
    Was machst du anders?

    Gruß
    Oswald
    Corel X5 und Corel X7 unter Win 10

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    24.03.2012
    Beiträge
    920

    Standard

    Hallo Oswald,

    Zitat Zitat von OsCor Beitrag anzeigen
    Nach einem einfachen Klick passiert gar nichts.
    Was machst du anders?
    Du musst einen Doppelkick auf das richtige Zeichen machen:



    Die Akzente bilden eigene Glyphen. Falls Du den Text später exportieren musst, verwende lieber die Zeichen als komplette Glyphe.

    Gruß

    Koter
    Geändert von koter (30.12.2017 um 13:02 Uhr)
    W7pro|Corel X4/X7(64 Bit)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Beiträge
    4.108

    Standard

    Hallo
    Zitat Zitat von koter Beitrag anzeigen
    .......verwende lieber die Zeichen als komplette Glyphe.
    ist zu empfehlen, mir hat es schon mal bei einer Schrift die einzelnen Akzente beim Druck verschoben - hat lustig ausgesehen.
    Das passiert auch nicht wenn du die Schrift beim PDF Export in Kurven wandelst.

    Gruß
    Norre

    Ps. Du kannst die Buchstaben mit einem Doppelklick einfügen oder auch aus dem Andockfenster mit gehaltener linker Maustaste auf die Arbeitsfläche ziehen.
    Geändert von norre (30.12.2017 um 13:17 Uhr)
    Benachrichtigung bei neuen Antworten, schau --> HIER

    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    270

    Standard

    Kommt mir wieder mal bekannt vor, bin anscheinend schwer von Begriff: Ich stelle den Cursor hinter das c und mach einen Doppelklick auf das Zeichen - und das Zeichen ist hinter dem c.
    Abgesehen davon habe ich gerade gemerkt, dass bei den Windows-Systemschriften wesentlich mehr Glyphen zur Verfügung stehen - unter anderem auch das über dem s (š) für das c. Bei den Schmuckschriften, die Corel zur Verfügung stellt, ist das häufig nicht der Fall.
    Also erster Schritt, wie kriegt Oswald das Zeichen über das c?

    Gruß
    Oswald
    Corel X5 und Corel X7 unter Win 10

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Beiträge
    4.108

    Standard

    Hallo Oswald,
    wenn die Schrift das nicht zur Verfügung stellt könntest du dir dadurch behelfen, dass du das Zeichen manuell mit dem Formwerkzeug verschiebst.
    Beziehungsweise die Verschiebung nummerisch in der Eigenschaftsleiste eingeben (rechts oben im Video zu sehen)

    knotenverschiebenpfshj.gif

    du könntest für die Verschiebung auch einen Stil anlegen uns so das ganze vereinfachen.
    stilverschieben82kij.gif

    Was alles nicht sehr elegant ist da sich ja dann die ganzen Abstände nicht mehr passen. Dann würde ich das lieber so durchschreiben und die Akzente separat draufsetzen

    Gruß
    Norre
    Geändert von norre (30.12.2017 um 15:18 Uhr)
    Benachrichtigung bei neuen Antworten, schau --> HIER

    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    270

    Standard

    Hallo norre,

    als ich letztes Jahr ein Dokument auf polnisch zu setzen hatte, blieb mir nichts übrig, als es so zu machen, wie du es am Schluss vorgeschlagen hast. So lange ich nur diesen umgedrehten Circonflex brauche, ist es auch kein Problem, das Zeichen händisch an Ort und Stelle zu schieben.
    Da ich im Hinterkopf hatte, irgendwo gelesen zu haben, dass man solche Objekte selber erzeugen kann, wollte ich mal nachfragen, ob das jemand weiß. Aber es kann sein, dass das in Wordperfect war, was ich vor Word genutzt habe - und das ist schon Äonen her :-)

    Jetzt hoffe ich noch, dass koter mir erklären kann, was ich falsch mache beim Versuch, das gewünschte Zeichen so einzufügen, dass es über dem c auftaucht.

    Danke einstweilen!
    Oswald
    Corel X5 und Corel X7 unter Win 10

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    24.03.2012
    Beiträge
    920

    Standard

    Hallo Oswald,

    Zitat Zitat von OsCor Beitrag anzeigen
    Jetzt hoffe ich noch, dass koter mir erklären kann, was ich falsch mache beim Versuch, das gewünschte Zeichen so einzufügen, dass es über dem c auftaucht.
    Da ich nicht genau wissen kann, was Du machst (Du hast es nicht geschrieben), kann ich natürlich auch nicht sagen, was daran falsch ist.

    Ein Möglichkeit wäre, dass Du anstatt das Combining Caron (701) das normale Caron (649) benutzt.

    Gruß

    Koter
    W7pro|Corel X4/X7(64 Bit)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2017, 16:56
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.02.2017, 07:58
  3. Einzelnen punkt mit corel erzeugen
    Von brotherhood im Forum Corel Draw
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 12:08
  4. *Teilbilder erzeugen*
    Von belli im Forum Corel Photo Paint
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 14:55
  5. help! corel draw10 Buchstaben anpassen
    Von bandito im Forum Corel Draw
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 10:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •