Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Multi-Monitor unter Corel 2017

  1. #11
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    04.11.2017
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo an alle,

    danke für die vielen Antworten und Tipps. Letztendlich wäre mein Wunsch gewesen, auf Monitor 1 die Corel-Arbeitsfläche und auf Monitor 2 die Ganzseitenansicht - aber eben nicht als Vorschau, sondern quasi aktiv. Also, wenn ich auf der Arbeitsfläche etwas ändere dann sollte es zeitgleich auf Monitor 2 auch als Änderung zu sehen sein - so ohne Hilfslinien und andere Programmansichten. Und das ohne große Verschiebungen, Einstellungen - sondern eben so per Klick.

    Nun ja, die Programmentwicklungen gehen ja weiter. :-)

    Gruß otti

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Beiträge
    4.089

    Standard

    Naja das automatische aktualisieren funktioniert ja super mit zwei Fenstern und bei den Hilfslinien und Verschiebungen würde ich mir keine großen Hoffnungen machen dass sich da was ändert ;)
    Aber vielleicht schafft es ja irgendwann jemand das Navigatorfenster (Taste N) dauerhaft anzuzeigen zu lassen.

    Gruß
    Norre
    Benachrichtigung bei neuen Antworten, schau --> HIER

    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

  3. #13
    Moderator Profi Member Avatar von Unkraut
    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    4.190

    Standard

    Hat denn jemans mal "WinSplit Revolution" ausprobiert und kann darüber was berichten?

    Viele Grüße, Chris

    Unkraut ist die Opposition der Natur gegen die Regierung der Gärtner. (Oskar Kokoschka)


  4. #14
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    27.09.2017
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von otti Beitrag anzeigen
    ... Nun ja, die Programmentwicklungen gehen ja weiter. :-) ...
    Naja, manchmal hab ich das Gefühl, dass es seit der X8 eher rückwärts geht als vorwärts. Ich hab z.B. meine Andockfenster auf dem 2. Monitor abgelegt, aber sobald ich Corel minimiere und wieder maximiere oder den Druckdialog aufrufe, wandern die Andockfenster mittig über mein Corel-Fenster. Bei der X7 hat das noch wunderbar funktioniert. Auch das Bearbeiten der Symbole für die Symbolleiste (z.B. für Makros) ist um Klassen schlechter geworden.

    Grüßle aus Ulm
    Helmut
    Win 7 64bit, CorelDraw X7/X8, Roland PNC960, (Summa D60R)

Ähnliche Themen

  1. Corel 2017
    Von weschka im Forum Corel Draw
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.04.2017, 12:13
  2. Kalendarium 2017 für Corel
    Von Uckerschwan im Forum Corel Draw
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.08.2016, 08:36
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.2014, 17:02
  4. Ein leichtes & stabiles Multi-Stativ für unterwegs
    Von hsk im Forum Digitale Kamera
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 11:59
  5. 2. Monitor mit Corel Draw X3 nutzen
    Von GoerlitzEr im Forum Corel Draw
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 12:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •