Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Corel Draw2017 - Linien im Ausdruck, die in der Druckvorschau nicht sichtbar sind

  1. #1
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    01.04.2018
    Beiträge
    5

    Standard Corel Draw2017 - Linien im Ausdruck, die in der Druckvorschau nicht sichtbar sind

    Hallo zusammen, ich habe mit CorelDraw 2017 folgendes Problem: ich importiere eine Grafik (jpg oder png) und passe sie für mich an. Wenn sie gedruckt wird erscheinen an den unterschiedlichen Stellen Striche, die aber in der Grafik nicht vorkommen. Ich finde einfach keinen Weg, das auszuschalten und weiß ehrlichgesagt auch gar nicht, woher diese Linien genau kommen könnten. Es gibt ja keine Umrandungen. Ich habe die Hoffnung, dass es hier viele Experten gibt, die mir den Trick verraten können
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    4.058

    Standard

    Hallo Plotteria,
    willkommen im Forum :-)

    Ich meine da gab es schon mal, probiers mal so:

    Erstelle für jedes Bitmap ein Objekt z.B mit dem Freihandwerkzeug. Die Kanten des Bitmaps sollten außerhalb liegen. (1)
    Anschließend legst du das Bitmap mittels Powerclip in das Objekt. Bitmap auswählen rechte Maustaste Powerclip innen und auf das Objekt klicken (2)
    Nun noch dem Powerclipobjket keinen Umriss geben (3)
    Ich meine die Kanten sollten dann beim Ausdruck verschwinden.
    striche.jpg

    Gruß
    Norre

    Ps. Powerclip ist eine tolle Funktion du kannst über Powerclip bearbeiten das Bild im Powerclip verändern ohne es herauszunehmen was allerdings auch möglich ist somit hättest du dein Original wieder.
    Du kannst alles in einen Powerclip legen sogar einen Powerclip in einen Powerclip

    Wenn du einen Powerclip auswählst findest du direkt darunter die Bearbeitungsmöglichkeiten.
    Geändert von norre (02.04.2018 um 11:12 Uhr)
    Benachrichtigung bei neuen Antworten, schau --> HIER

    Alle Angaben ohne Gewähr
    .
    Win7 64bit & Win8.1 - Corel Suite X6.4 (32bit) mit X6.4Hotfix1 - ein paar alte Corel Draw und Photopaint Versionen schwirren auch noch rum

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    262

    Standard

    Solche Linien habe ich in X7 auch immer, selbst wenn ich Objekte mit Schatten hinterlege (die ja anscheinend auch wie Bitmaps behandelt werden). Ich habe auch noch nicht rausgekriegt, an was das liegen könnte.
    Zuverlässig unterdrückt habe ich die Striche zuletzt immer dadurch, dass ich solche Grafiken als Bitmap ausdrucke.

    Gruß
    Oswald
    Corel X5 und Corel X7 unter Win 10

  4. #4
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    01.04.2018
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo Oswald, Danke für den Tip. Habe es mal probiert mit einer anderen Grafik und die als Bitmap ausgedruckt. Da war mein Druck aber völlig verschoben. Aber vielleicht saß das Problem auch einfach nur 30 cm vor dem Bildschirm in meiner Person. Ich werde mal noch weiter probieren :-)

  5. #5
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    01.04.2018
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo Norre,
    vielen Dank für den Tip. Werde es mal probieren bei den Grafiken. Die Kanten sind ja recht großzügig bei dem gezeigten Beispiel. Habe aber auch eine, da schließt die Kante mit einem Schriftzug ab. Aber .... ich werde alles ausprobieren :-)

  6. #6
    Neuer Benutzer Newbie
    Registriert seit
    01.04.2018
    Beiträge
    5

    Standard

    So, nach langem intensiven testen - ich kann dann aber auch immer nicht aufhören - muss ich sagen, dass Powerclip schon toll ist, aber leider nicht immer mit den Grafiken wie oben beschrieben funktioniert. Ich habe jetzt eine, da geht es ums verrecken nicht, den Rand mit dem Powerclip wegzubekommen. Nun kam mir grade der Geistesblitz, dass ich doch die Haarlinie aktiviere und aber in weiß markiere. Und siehe da - im Ausdruck sind endlich keine Linien mehr zu sehen. Auf jeden Fall werde ich bei jeder neuen Grafik vorerst Probeausdrucke auf normalem Papier machen. Ist zwar auch Verschwendung, aber ich hoffe, es bleibt stabil mit diesem Weg. Schönen Feiertag noch!!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Profi Member
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    262

    Standard

    Zitat Zitat von Plotteria Beitrag anzeigen
    Aber vielleicht saß das Problem auch einfach nur 30 cm vor dem Bildschirm
    Wenn du nur 30 cm vor dem Bildschirm sitzt, ist das ein Problem
    Aber im Ernst: Ich wandle Grafiken nicht in Bitmaps um, ich setze nur ein Häkchen, wo der Druckertreiber fragt, ob ich den ganzen Ausdruck als Bitmap drucken lassen möchte.
    Da mich diese Striche fast zum Wahnsinn getrieben haben - wenn die Kundschaft quasi vor der Haustür steht und die Drucke abholen möchte - kann ich deine Gefühle nachvollziehen. Die ausgelieferten Dokumente werden bei mir auf Schmuckpapier gedruckt, das bis zu 1 € pro A4-Blatt kostet; da ist ein Probedruck auf Kopierpapier schon billiger…

    Viel Erfolg wünscht dir
    Oswald
    Corel X5 und Corel X7 unter Win 10

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.06.2017, 11:54
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 14:33
  3. Corel X3 - Objekte nicht mehr sichtbar
    Von jang im Forum Corel Draw
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 00:49
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 14:20
  5. nur beim Ausdruck sichtbare (Phantom-)Linien in X3
    Von derolaf im Forum Corel Draw
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.06.2008, 12:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •